Tuesday, October 25, 2005

Wettbewrb

Hallo
Ich rufe hiermit zum internationalen Dichterwettbewerb auf. Die Gedichte sollen auf meiner Website veröffentlicht werden. Die Zeit ist unbegrenzt. Ihr könnt die Gedichte veröffentlichen wann ihr wollt. Es gibt keine zeitlichen Limits, wie bei anderen Gewinnspielen und dass ist ein großer Vorteil. Ihr kommt so nicht in Zeitdruck. Der beste Dichter wird prämiert (für den Simon: "prämiert werden" bedeutet "einen Preis gewinnen"). Wer der beste Dichter ist/war entscheide ich (Dose) höchstpersöhnlich.
Derjenige, der die längsten, besten und meisten Gedichte schreibt, gewinnt. Natürlich sollte auch das Versmaß stimmen. Es muss auch ein Name angegeben werden. Sonst zählts nicht. Wenn der Wettbewerb aus ist, werden die Gedichte von mir selbst gelesen und bewertet. Wer Lust hat mitzumachen ist herzlich dazu eingeladen.
Viel Glück im vorraus
Dose

hier muss man reinschreiben

232 Comments:

Anonymous ali sagte um diese Zeit...

Ich fange jetzt an
weil ich es kann
und sehr verstehe
mit Reimen umgehe
wie ein Dichter
und ein Richter
Hoffentlich werde ich siegen
und dann eine Prämie kriegen

5:07 PM  
Blogger nasenrotz sagte um diese Zeit...

suba dommi geile idee,
im winter gib's schnee!!!

5:29 PM  
Blogger Dose sagte um diese Zeit...

Ich dichte jetzt selber
sonst lachen die Kälber
ich erfinde jetzt zeilen
daran muss ich noch feilen

Zu reimen ist nicht schwer
doch mit Sinn schon sehr
du musst es probieren
das geht über studieren

Mir fällt nichts mehr ein
kein Reim geht noch rein
Mir reichts jetz auch
Das ist ein guter Brauch.

5:29 PM  
Blogger Dose sagte um diese Zeit...

Hallo nasenrotz

Der Preis von 32.50 erscheint fair
und dieses ergebnis freut mich sehr
Ich versuch das geld mitzubringen
doch von Vergesslichkeit kann ich Lieder singen

Hier kommt ein Lied über vergesslichkeit:
dieses hat schon viele Leute erfreut,
die Leute, die sehr oft was vergessen
sind davon fast wie vom Teufel besessen

Jetzt fängt die zweite strophe an
Ich erinnere mich jetzt wieder dran:
Ein schönes Lied muss ich schreiben
dies muss in meiner erinnerung bleiben.

wenn ich dieses Lied täglich sing
werde ich dein Geld mitbring'
Nein, dieses Lied ist kein Swing
weil der Peter sich a watschn einfing

Das ist das vergesslichkeits-lied,
Der Simon vergisst nie, zu spielen am Glied
Ich hörte der Momo trinkt nur noch Sekt
so viel dass er dann fast verreckt

Doch das wollen wir alle nicht
wer schon, der bekommt gicht
darum bleibt er seit kurzem clean
in Latein wird er besser wie es schien

Doch wenden wir uns dem Thema zu:
ich hab vergessen meinen schuh
viele Leute sind so vergesslich
sie vergessen sogar sich

Doch, unglaublich, kaum zu fassen
die vergesslichkeit zu unterlassen
kann man sich jetz beibringen
man muss nur täglich dieses Lied singen

Zu risiken und Nebenwirkungen
fragen sie Arzt oder Apotheker
Die sind schlau, weil sie es sungen
singt es, und vergesst nichs mehr

Das Lied gegen Vergesslichkeit
und alle Leute werden gescheit
Aber nur wenn sie es singen
So laut, dass die Noten klingen

Dieses Lied ist erster Platz
Es gehört zum weltkultur"schatz" (erbe)
Jeder liebt dieses schöne Lied
weil "das Vergessen" aus dem Leben schied

dieses Lied ist wirklich gut
davor zieh ich meinen Hut
Jetzt dann ist dieses Lied aus
Weil ich muss jetz bald raus

Und ich sing es jeden Tag
Weil ich es so sehr mag
Dass Lied gegen Vergessen
Ich bin davon besessen.

6:46 PM  
Blogger nasenrotz sagte um diese Zeit...

sauba dommi was du da malst,
dass du mir 32.50 zahlst.

das ist wirklich unheimlich nett,
und du bist gar kein depp.

7:15 PM  
Anonymous Dose sagte um diese Zeit...

Tut mir leid
ich hab mich wohl verschrieben
wenn ihr es seid
Bei 23.50€ ists geblieben
ich war wohl geistlos
doch mehr zahl ich nicht
ich hab nicht aufgepasst bloß
ich bin doch kein Wicht

8:38 PM  
Blogger Al sagte um diese Zeit...

Wir haben grade Informatik
Hier zu dichten ist sehr spaßig
wir sollten machen unsre Karte
Auf Befehle ich jetzt warte

Der Simon redet mit dem Lehrer
Aufzupassen fällt immer schwerer
Wir lernen hier das programmiern
und laufen dort auf allen vieren

Wir arbeiten mit Gimp
doch das geht wirklich schlimm
er öffnet keine Bilder
Alle werden jetzt wilder

Ich muss jetzt mitarbeiten
und nicht mehr höherschreiten
in meiner Dichterkunst
Ich steh in eurer Gunst

11:40 AM  
Blogger Tural Politik sagte um diese Zeit...

sers dosenwurst
du alter
punkrocker
ich habe keinen reim
doch jezt fällt mir einer ein
ich sitze an der tastatur
und hack drauf rum und bin ganz stur
mein bild das ist sehr schön geworden
du kannst ews dir ja anschaun morgen
du lusch
vom tusch

11:58 AM  
Blogger nasenrotz sagte um diese Zeit...

Tri Tra Trallala,
So jetzt bin ich wieder da.

Ich werde jetzt reimen,
dabei aber nicht schleimen.

Denn schleimen tun nur streber,
und die bekommen einen Haken in die Leber.

Die haben das auch verdient,
denn sie haben die Ehre der Klasse vermient.

Ich nenne jetzt keinen Namen von einem Streber,
doch einer ist bei Magic ganz oft Kartengeber.

Sicher wisst ihr jetzt alle wen ich meine,
weil ich über ihn (oder sie???) jetzt nichts mehr reime.

Ich will nur mal sagen,
es gibt Gedanken die mich plagen.

Einen sage ich, aber nur einen kleinen,
hört auf immer nur so kurze Verse zu reimen.

Ihr solltet auch mal über aktuelles dichten,
z. B. die immensen Steuern die jeder (außer ein Beamter ) hat zu entrichten.

Ich mache den Anfang hier und jetzt,
und sage die Merkel gehört weggeätzt.

Dazu nimmt man eine Säure,
am besten eine ganz teure.

Der M. Mayer,
trinkt ganz viel Likör der Eier.

Das war nur ein kurzer einschub,
ich willt nur erinnern an den Lausbub.

Oh ich entdecke grad ein Malheur,
il est cinq heure.

Ich höre nun auf zu schreiben,
und werde eine lange Zeit hinter dem Frz.-Buch bleiben.

Dies tue ich wegen in 2 Tagen,
da sollte ich in der Frz.-Schulaufgabe nicht versagen.

2:35 PM  
Anonymous Salami sagte um diese Zeit...

Drum werd ich euch
beehren mit diesen Versen
bevor ich zu viel keuch
steh ich auf meine Fersen

Bei der Vroni, ja, da hab`
ichs mir ja total verbaut
als ich ihr den Malibu gab
hab ich mich nichts mehr
zu sagen getraut
aber so mochts sies auch viel lieber
weshalb ich denk das´s gut
so war und trotz zu wenig Mut
sie mich trotzdem mag
auch wenn ich nicht auf
sie steh, ich doch beklag
dass ich trotzdem sie
viel zu wenig seh!

Das war´s zur Vroni,
weiter gehts zur Moni!
Aber erst beim nächsten Mal,
Denn mich quält die Schulaufgabenzahl

4:43 PM  
Blogger simonruane sagte um diese Zeit...

Geht auf meine Seite,
Peite Feite Meite
denn da ist auch ein Wettbewerb.
wettwettwettwettwettwettbeserb.
www.simonruane.blogspot.com
FOM FOM FOM FOM FOM FOM
Man kann auch auf meinen Namen klicken
Nicken Nicken nicken nicken

6:52 PM  
Anonymous Salami sagte um diese Zeit...

Diesen ihren Wettbewerb zu probieren
war mir viel zu simpel,
hier werd ich lieber weitermarschieren
Denn s gibt keine Ampel
und nun gehts nicht voran mit Vroni
sondern wie solls anders sein mit Moni

Da kann ich nur sagen, mir fällt
nichts weitres ein zu dieser holden
Meid, die selten in der Klasse bellt!
Drum wars das nun, egal obs zur Pause schellt.

Und wieder ists an mir
zu erzählen von MIR,
die stürzte in das Meer,
da trank ich gerade ein Bier
am 16 Siebten Zweitausen und Vier!
Oh MIR, ich wusst nichts von dir
Nichts weitres fällt mir ein zur MIR
Drum ich nun weiter mach mit mir!

Geboren bin ich Achtundachtzig
Mein`Mutter dacht:,,Der macht sich!"
Nun bin ich drei vor Zwanzig
In Latein und Bio bin ich sehr begabt
Recht hat sie gehabt!
Nun bin ich also Siebzehn Jahre
und bevor ich nach Griesbach fahre
Muss ich die Dose und den Ali bitten
dass sie mir die Arbeit schitten!
Ich mein, Vater trägt ja 150 aus
da ist doch leicht von meinem Haus
nur 300 Stück und Hilfe bekommt ihr
auch:es sind Ehl,Simon,Tanzbär hier!
Über baldige Antwort würd ich mich
freuen und ein Angebot an den Ali:
Du trinkst nicht viel drum bitt ich
dich: Bitte steh bei meiner Party
hinter der Bar und bediehne uns,
natürlich gibts auch Eusens

7:37 PM  
Anonymous Dose sagte um diese Zeit...

Ja Hallo schaf
du dichtes viel und das ist brav
ich kann auch eines bestätigen
nämlich dass wir die Arbeit tätigen
in den Ferien hab ich Zeit
und Arbeit mich immer freut
Das mit der Vroni
und der Moni
ist schön und wundervoll gereimt
und traurig, ich hätt fast geweint
interresant sind die Infos zu dir
so interresant, dass ich jetz frier
interresant ist auch deine Party
da frag ich mal wann ist denn die?
das würde mich interresieren
bei der Antwort brauchst du dich nicht zu zieren
denn eins darf ich dir Sagen:
ich kann die Wahrheit vertragen!
Das ist doch auch interresant
um nicht zu sagen höchst brisant
auch tu ich noch fragen,
du musst dich nicht plagen
Wo ist denn die Party von dir?
vielleicht etwa zuhaus bei mir?
oder ist dir das noch nicht bekannt
das wäre auch keine Schand
ich glaub ich mach jetz schluss für heut
obwohl das dichten mich sehr freut
Und du brauchst dich nicht zu sorgen
Denn wir sehen uns ja morgen
Auf wiedersehen schaf
vielleicht dichtest du ja noch was vor deinem Schlaf

9:35 PM  
Anonymous Der Kükenzüchter sagte um diese Zeit...

Was seh ich da: ein Wettbewerb?
Und wenn ich tausend Tode sterb,
Da mach ich mit, da kenn ich nichts
Im Schweiße meines Angesichts.

Es juckt mich arg im Schreibefinger.
Ach, wär' ich doch ein Meistersinger,
Und könnte reimen wie ein Meister!
Da glühten meine Lebensgeister.

Und alles reimt: Salami, Dose!
Es ist fürwahr kein Quatsch mit Soße,
Was meine Küken hier vollbringen.
Sie werden's sicher weit noch bringen!

Salami träumt von Vroni-Moni,
So scharf wie eine Peperoni,
Der Simon setzt gleich noch eins drauf
Und ruft zum Gegen-Contest auf.

Marinus rühmt sein tolles Bild,
Der Sevi findt die Merkel wild.
Kurzum: was wichtig ist am Leben,
Wird alles hier bekannt gegeben.

Ich freu mich schon auf neue Zeilen,
An denen meine Küken feilen.
Was soll mir Schiller, Goethe, Kant:
Nur Kükenreim ist amüsant!

10:08 PM  
Anonymous ali dose sagte um diese Zeit...

Die Küken reimen immer gern
Die Verse strahlen wie ein Stern
Die Reime wern sich schnell vermehren
Wenn da noch weitere Dichter wären

Während ich mein Stiftlein schwing
Und dabei von Herzen sing
Ich sing ein schönes Lied
Bis der Ton im Halse blieb

Plötzlich bin ich zusammengezuckt
Weil hinter mir ein Monster sich duckt
Jetzt ist das Ungeheuer eingenickt
Weil es auf dem Boden liegt

Drum schreibe ich jetzt fleißig weiter
Meine Miene ist sehr heiter
Der Simon springt von einer Leiter
Damit geht das Gedicht jetzt weiter

Sehr mutig springt er da herab.
Ich denk: Er kommt bald in sein Grab
Doch nein! Er landet auf den Füßen!
Er winkt, will seine Mutter grüßen.

Das wird sie nicht verdrießen,
Sie will grad Blumen gießen,
Die Blumen würden alle sprießen,
Wenn nur die Schnecken sie ließen!

Ihren Tag wird's nicht vermiesen,
Sie lässt das Wasser fließen!
Die Blumen werden Riesen,
Das kann sie sehr genießen!

Sie übt dabei die Stimme,
Und jodelt ganz schön schlimme!
Ja jodeln mag sie gern,
Man hörts von weit und fern!

Sie singt den ganzen, langen Tag,
Trifft die Töne, wenn sie mag.
Das find ich ziehmlich stark,
Auch wenn sie singt nur Quark!

Roman hat ne Verletzung am Arm
Und lacht dabei mit ganz viel Charme
Er ist ein Fan von 60 München
Und würde gern die Bayern lynchen

Wendelin und Roman auch
Haben einen schönen Brauch
Sie spieln zusammen P.E.S.
und sagen, ein tolles Spiel ist des

Was wir zusammen hier erdacht,
Damit es keinem Ängste macht:
Wir meinen auch nicht alles so,
Nur das ein oder andre scho.

5:53 PM  
Anonymous Schäpsens sagte um diese Zeit...

Genug der Aufsatzschreiberei
auf simons site, denn da
steht nun genug zum Spiegelei
und dem Affen Pepe! Ja,

sein Schicksal dennoch nicht
hier zu erwähnen wäre schlicht
drum fang ich jetzt an,
doch darf ich mich nicht verfangen
in des Geschichtsschreibers Rhythmus
und muss festhalten an Dichters Maß

In Schlacht, da gab es mal
eine Affen, der Pepe hieß
der Käfigtürspalt war schmal,
da wunderts nicht als er ihn verließ

als nächstes rannte er mit 145 km/h
vors Münchner Kaufhausschaufenster
sah auf`m Bildschirm kleine Äffchen,
drollig und quirlig und fein
und dacht sich:,,Da schau ich rein!"
Oweh,oweh:`s gab nichts,nur Beffchen

Um nicht doch was zu übersehn
Stellt er sich auf nen Stapel Kisten
doch wehe, wehe da wars aus mit ihm!
denn die Kisten trugen ihn nicht und
stürzten über ihn zusammen,quetschtn
ihm die Seele heraus
und trugen ihn Hinaus
Das Publikum tat grad Klatschn
als der Zirkusdirektor den Befund
Auf seim Schreibtisch fand:Mit ihm
ists nun genauso verlaufen wie mit

Pepe. Franz,so wollen wir ihn nennen
den Direktor, starb durch verbrennen
Angestellte und Tiere warn traurig,
Der Zirkus löste sich auf! Schaurig!

9:18 PM  
Anonymous Salami sagte um diese Zeit...

Entrüstung Pur! Ich lernte
den ganzen Abend für Extem-
poralen, doch das Resultat:
nichts!! Keine Stegreif-
aufgabe folgte der Busfahrt
in die Schule, nicht in
Latein, nicht in Geschichte,
auch in Englisch wurd ich
nicht ausgefragt,drum ist
Enttäuschung in mich gefahren!

Und wie`s euch sicher ins Auge
sticht verzicht ich auf Den
Reim, denn wie ich heute lernte
Brauchts in der heutgen Zeit
sowas nicht, ja`s wär gerade
zu Todsünde meint die Frau
Karl-Rückert!Drum acht ich
nur noch auf gleiche Zeilenzahl
und ganz egal wirds mir nen
Reim zu reimen!

Aber alles was so schön ist
geht irgenwann mal vorbei
du gehst ins Altersheim und
er springt in den Rhein und
ich fang wieder´s reimen an!
solang noch Stilmittel sind,
sind sieben Strophen sehr selektiv:
Sie sind sauber, sind super,
sind,nun Endet die Alliteration,
besser als dieses Pamphlet!

Denn`s hat ja nicht mal
sieben Strophen und mehr
fällt mir jetzt nicht ein
und aufhören muss ich auch
denn der Schaf-Dreh fängt
Gleich an.Also viel Spass
dem Herrn Söllner wo auch
immer, dem Ali, dem Dommi
in Moos, dem Simon daheim
denn ich fahr nach Griesbach!

2:49 PM  
Anonymous roman sagte um diese Zeit...

ich lobe diese seite in den höchsten tönen
nach dem baden sollte man sich föhnen
das sagt der willi ganz schön mager
der muss es ja auch wissen der versager
doch nun zu den wichtigeren themen
muss sollte sich bei latein mühe geben
die tür und auch die fensterseite
erblüht in ihrer ganzen breite
doch wenns ums verbspiel geht
wirds bei vielen schülern spät
zu spät um sich zu schützen
das wissen manche lehrer auszunützen
doch ist die klasse sehr gschaid
des gfreit de ganzen lehrerleut
jetzt ist schon es 17uhr 32
lernt mir in den ferien recht fleißig
also sag ich tschüß ganz ohne leiden
man sieht sich beim gedichte schreiben

5:37 PM  
Blogger nasenrotz sagte um diese Zeit...

Sauba, Dimpfe, da muss ich Gratulieren,
solch ein Gedicht darf man nicht aus den Augen verlieren.
Auch wenn es dein erstes war,
es sticht heraus aus der Gedichtesschar.
des weiteren ist unsere Schule famos,
noch besser wäre sie aber mitneuen Klos.
Doch genug mit reimen über unser Schulegebäude,
i finds subba, des oide.
Somit sag ich auf wiederlesen,
denn das kostet keine Spesen.
Heit abend gibts außerdem auf RTL2 einen Augenschmaus,
da läuft ALI G INDAHOUSE!!!

7:56 PM  
Anonymous Dose sagte um diese Zeit...

Ich grüße euch, liebe Leute
größer wird die Gedichte-Beute
Sogar der Roman dichtet schon
und empfängt den verdienten Lohn

Doch der Momo und der Wendelin,
sie stehn noch nicht hier drin.
haben vielleicht was gegen dichten?
oder wollen sie drauf verzichten?

Der wendelin ist doch geistreich
und der Momo spielt gern einen Streich
ich hoffe ihre Reime folgen bald
dass mein ruf nicht veklingt im Wald

Doch dichten bis jetzt nur männliche Wesen
Von Mädchen ist noch nichts zu lesen!
Es wär sehr nett mal anzusehen,
wie der Mädchen Reime stehen.

Auch fehlt hier noch der Johannes
Obwohl ich weiß: Der kann es!
ich sitze hier und warte noch,
denn neue Gedichte freuen mich doch

ich verabschiede mich nun
und hoffe I will see you soon
Dieses Gedicht endet dann jetzt,
wenn ich meinen letzten Punkt gesetzt

8:03 PM  
Anonymous Der Kükenzüchter sagte um diese Zeit...

Salami grüßt, ich grüß zurück.
Er fährt jetzt zu den heißen Quellen.
Beim Plantschen wünsch ich ihm viel Glück,
Er reitet sicher auf den Wellen.

Doch Griesbach liegt in Niederbayern!
Da latscht man gerne mal in Fladen,
Drum soll er gehn fast wie auf Eiern,
Wenn fröhlich er dort eilt zum Baden.

Wenn jemand keine Fladen kennt,
Dann soll er Simon fragen,
Den Spezialist fürs Exkrement.
Die Homepage zeigt es sozusagen.

Da hat er nämlich einen Link,
Der alle Küken übel stresst,
Wenn man nicht richtig wieselflink
Die Seite wieder schnell verlässt.

8:35 PM  
Anonymous Der Kükenzüchter sagte um diese Zeit...

Herr Dose hat wie immer recht!
Der Wendelin will wohl nicht dichten.
Daß sich das bloß nicht einmal rächt!
Herrn Dose ist voll beizupflichten.

Auch Momo fehlt ganz deutlich hier.
Will er an Sekt nur denken,
In grenzenloser Saufbegier
Sich immer wieder nur einschenken?

Die Damen gehen nicht ins Netz
Das ist ein eisern Grundgesetz.
Doch Jeanne sah ich von Zeit zu Zeit:
Ist sie zum Dichten nicht bereit?

Und wo steckt die Isolde nur?
Macht sie schon wieder eine Kur?
Das braucht sie nicht bei der Figur!
Wir lieben ihre Frohnatur!

Das Christkind läßt sich auch nicht blicken.
Ein Verslein könnt er uns schon schicken,
Um allen Küken zuzunicken
Und sie durch Reime zu erquicken.

Doch kommen jetzt die freien Tage,
Fürs Dichten haben wir nun Zeit.
Auch Momo schmäht die Saufgelage
Und macht sich wort- und reimbereit.

So hoffen wir auf schöne Zeilen,
Laßt Eure Zellen ruhig mal schmoren!
Daß Dose Preise kann verteilen,
Wenn er den Sieger hat erkoren!

9:06 PM  
Anonymous Dichter Simon Ruane sagte um diese Zeit...

Hinterlassen sie ihren kommentar.
und stellen so ein Gedicht klar.
Das wäre wunderbar.
Oder bist du etwa ein Narr?
Der einst ein Richter war?
Bendientest du die Bar?
Oder ist das nicht wahr?
Ist dein Name Barbara?
Bist du immer für mich da?
Bevohr ich den Computer runterfahr,
Sage ich TATATATAR!

9:37 PM  
Blogger nasenrotz sagte um diese Zeit...

Soso, da wirs ja fleißig geschrieben,
die Poesie tut ihr also lieben.
Der Dose einen vorschlag nun erhält:
am Montag nach den Ferien er wir mir gebeb das Geld.
Ich gebe ihm dafür die Karte zum BHG-Konzert,
wenn das uns nicht ehrt.
Auch hoffe ich , dass der Dunsch blad nachfragt,
und nicht so schnell versagt.
Es wäre deutlich spassiger,
wären wir dort einer mehr.
Auch ist eingeladen ein jeder Fan von Stromgitarrenmusik,
auf dem Konzert erhält er dan den Kick.
Ich kann diese Band nur empfehlen,
sie wird das Gehör sicher nicht quälen.
Als Vorband gibt es Electric Eel Schock,
die spielen Suicide Rock('n'Roll)
Eine Sache muss ich nun dichten,
ich habe eine Meldung zu berichten,
Tri Tra Tralala,
der Hr. Winter ist jetzt wieder da!
Ich weiss, dass das nur den Simon und mich erheitert,
und's dem Dommi, Ali, Marin etc. vor Unmut nur so aus'm Kopf eitert.
Das aber nur so am Rande,
ich wollts einfach berichten der Rasselbande.
Weiterhin wollt ich dem Dunsch fragen,
mir nun eine Antwort zu sagen.
Hast du nun Lust nächste Woche über den Schnee zu gleiten,
oder willst du dir lieber zu Hause eine Pizza zubereiten?
Es wäre sehr ratsam bald Antwort zu geben,
sonst müsste ich diese telephonisch erstreben.
so weit so gut, ich mach Schluss für heute,
Pfiad's eich liabe Leute!!!

10:19 PM  
Anonymous Schäpsens sagte um diese Zeit...

Und obwohl ich, ha!
sie sehen`s:ich reim
wieder!, Griesbach
sehr ersehene, ach!
Würd ich gerne daheim
denns letzte Rudisport ist da
bleiben!

Und obwohl ich nicht
viele Feiern mit meiner
Anwesenheit beglücke
Gibts sicher so manche Lücke
bleib ich Vroni seiner,
oder einer andren Feiers Licht
fern!

Doch sie hat mich nicht ein-
geladen, das find ich gut,denn warum
soll ich gehen,ich sie ja nicht künn
und überhaupt ich find sie ja dünn!
Jetzt schreib ich scheiß, drum
schieb ich mir n bischen Schlaf rein
Nur noch eins!

Was ich nicht kann,
ist Dichten wie der
Ali oder die Teekann`,
denn ich mach den Fehler,
dass ich immer bis
zum Rand schreibe und
davor hab ich Schiss.
Drum denket dran: Mich
mehr zu ermahnen als dich!
Das Leben ist ein Hund!

Aber mal im Ernst, der Axel,
der hat recht! Überlegt doch:
Euer ganzes Leben leben wie
ein Asket und trotdem:Lungenkrebs
Und Schlimmer natürlich:
Rauchen, Saufen, fremde Frauen
und dann 98 werden!
Und überhaupt hat Wizo immer recht!
bedenkt nur:Staat:was ihr blecht!
Das gibt nur Scherben
aber was tuts eich aufrauhen!
alles ist doch herzlich,
nicht so wie im alten Rom die Plebs:
wer sich etwas lieh,
der bald nach Schweiss roch,
aber nicht nur unter der Achsel!

10:55 PM  
Blogger jeanne sagte um diese Zeit...

Wenn...ein Ostergedicht
Bevor Hymnen auf männliche Kreativität erklingen
werd von weiblicher Intuition ich singen.
Und so reim ich nun
gegen Frauenmangel muss man was tun.
Wenn ich nicht wäre ganz allein
in diesem dichterischen Männerverein
dann fiele mir vielleicht auch mehr ein.
Doch so ist mein Gedicht nur von kurzer Dauer
neben uns wohnt ein Bauer.

10:31 AM  
Blogger Dose sagte um diese Zeit...

Ich begrüße euch mit Hallo,
und kann sagen, ich bin froh!
Die Jeanne hat hier reingedichtet
und die Mädchen-Ehre gerichtet.

Ja, die Jeanne hat angefangt,
dafür sei sie sehr bedankt.
Aber alle Leute haben recht:
Mehr Mädchenreime wären nicht schlecht.

Und ich darf dem Sevi mitteilen,
Ja, in diesen langen Zeilen:
Dass ich ihm sein Geld mitgebe
Damit er um 23.50€ reicher lebe.

Ich hoffe dass ihn dies sehr freut,
und dass er es gar nicht bereut.
Aber ich hör jetzt auf zu reimen,
weil in mir keine Gedanken mehr keimen.

12:36 PM  
Anonymous roman sagte um diese Zeit...

hauptmann meldet sich pünktlich zurück
alle frauen schreien wie verrückt
auch die jeanne ist jetzt dabei
bei unserem gschreiberei
auch wenn ein paar faule hunde
sich zu schade sind für diese runde
schreiben wir unseren text ganz froh
im gymi stinkt das herrenklo
über den quasimodo hama gestern ghört
dass die esmeralda ist ganz unerhört
am montag spielt 60 gegen aachen
die müssten wir doch fertig machen
ja die 60ger findet auch der dommi cool
der moritz sauft sangria aus dem swimmingpool
bis zum nächstem sag ich voller stolz
der momo greift vor wut zum nudelholz

12:58 PM  
Anonymous Der kükenbesorgte Züchter sagte um diese Zeit...

Der Roman hat es aufgedeckt:
Der Momo jetzt Sangria leckt.
Doch dass er so unmäßig ist
Und seinen Alkkonsum ermisst
Am Swimmingpool: das ist brutal
Und seiner Leber sehr fatal.

1:14 PM  
Blogger Al sagte um diese Zeit...

Ein neues Gedicht
Ist jetzt in Sicht!

Jeanne macht ihren ersten Eintrag
An einem wunderschönen Tag
Und ohne dass ich mich beklag’
Sei eines hier ab jetzt gesagt:

Sie war die erste Dichterin,
Die steht auf dieser Seite drin
Die letzte war sie sicher nich
Das hoffe und das glaube ich

Doch andre sind hier auch gemeint
Wie Dose und auch mir erscheint
Wendelin fehlt sowieso
Auch über andre wär ich froh

Der Momo sollte nicht fernbleiben
Der Empl könnte etwas schreiben
Das würd mich wirklich freun
Sie selber würden’s nicht bereuen

Wer diese Seite einmal sah
Dem wurde folgendes gewahr:
Ein Dichterforum gibt es hier
Gedichtet wird hier ohne Gier

Die Verse sind hier ganz schön bunt
Geschrieben wird nur wenig Schund
Nur Simon treibt’s manchmal zu weit
So dass dann jeder Leser schreit

Doch besser ist’s als nichts zu machen
Schreibt lieber über dumme Sachen
Als gar nichts einzutragen
Und uns damit sehr zu plagen

Der Hauptmann ist auch sehr zu loben
Zum zweiten Mal schreibt er hier oben
Er möchte gern ins Stadion gehen
Und 60 dort gewinnen sehen

Gegen Aachen werden sie antreten
Ich werde immer für sie beten
Damit sie heuer steigen auf
In die erste Liga rauf

Das Schlusswort nur dem Momo gilt
Aus dessen Flasche Sangria quillt
Er liegt wahscheinlich ganz gechillt
Bei seinem Swimmingpool und grillt.

2:34 PM  
Anonymous Dose sagte um diese Zeit...

Ich hab wieder was zu berichten
in diesem Sinne werd ich dichten
Ich hab von 2 Konzerten gelesen
Bei diesen Bands bin ich noch nicht gewesen

Am 31.1.06 spielt Simple Plan,
ich geh da hin um die zu sehn
Am 14.1. spielt Lagwagon
Doch an diesem Tag bleib ich in Glonn

Wer mit will zum SP-Konzert
Oder jemand andres da hin fährt
den bitte ich hier zu antworten
ob er geht zu diesen Orten

2:42 PM  
Blogger simonruane sagte um diese Zeit...

Ich hätte Intersesse an dem Konzert
ich denke es ist das Geld wert.
Ich rufe an alle Menschen raus:
"Gebt uns Dichtern ein Applaus!"
Und wenn ihr alle wollt,
dann schenkt uns auch noch Gold.
Ich bin geladen mit 10 volt.
Und auch sehr mit WUT.
Denn dieses Gedicht ist zu GUT!

4:34 PM  
Blogger nasenrotz sagte um diese Zeit...

This comment has been removed by a blog administrator.

5:45 PM  
Blogger nasenrotz sagte um diese Zeit...

Zum Sp-Konzert sag ich voll Wut,
siese Band ist nicht sehr gut.
Das Geld würde ich mir lieber sparen,
und dafür zu ROCK AM RING 2006 fahren.
Das wäre fast wie bei Helden,
wenn sich dafür Mitstreiter melden.
Des witeren sage ich zur Frz.-Schux
die war waahrlich kein Jux.
Und gestern sah ich den Momo im Spirituosenladen,
wie ihm die Angestellten fäßerweise Alkohol gaben!
Ich hoffe er hat keine Alkoholvergiftung,
dann müsste er in Die Friedrich- Max-blablabla-von-Rechberg-für-Alkoholvergiftete-Stiftung!!!
Jetzt Nun habe ich noch eine Idee,
fahren wir dieses Jahr wieder mit dem Skiabo in den Schnee???

5:46 PM  
Blogger Dose sagte um diese Zeit...

Hallo Nasenrotz

Am BHG-Konzert müssen wir crowdsurfen,
Uns rückwärts auf die Menge werfen,
wir lassen uns von ihnen tragen,
dass macht Spaß kann ich dir sagen.

Weißt du etwa schon von vielen, die am Rock am Ring spielen?
doch ich würde schon hingehen,
falls meine Finanzen bis dahin stehen.

Natürlich machen wir beim Skiabo mit!
hast du vielleicht ein Problem im Schritt?
Skiabo war doch spaßig und geil
obwohl der Berg war nicht so steil

Doch der Tuschi wagte manch kühnen Sprung!
und hatte wohl nicht genug Schwung.
Oder es waren zu starke Winde im Flug,
So dass er hart am Boden aufschlug.

Der Nasenrotz hat einen Grind versucht.
Er schlug am Boden auf mit ganz viel Wucht.
Mit Ski war dass wohl nicht sehr klug
Doch war er gleich nochmal am Zug

Denn er hat es dann noch mal probiert
so dass es den zuschauer ganz schön friert.
Er stürzte nochmal, der arme
dass beweist eine Video-Aufnahme

Auch im Kino waren wir heut
und es hat uns nicht gereut
Flight Plan haben wir angeschaut
Die Filmmusik war ganz schön laut

Der Film ist auch zu empfehlen
Natürlich wollen wir ihn nicht stehlen
Das machen nur die fiesen Filmpiraten,
Doch von Filmpiraterie hat dass Kino abgeraten.

Jetz sag ich schon auf wiedersehn
weil wir dann zum Simon gehen
wenn die Winde heftig wehen
bleiben wir bald nicht mehr stehen.

8:43 PM  
Anonymous Salami sagte um diese Zeit...

Ganz entzückt
der Jeannes Reim
hab ich erblickt.

Beipflichtend reim`
ich Zustimmung und
Ermuntre sie:Reime

Reime, Reime! bis
der Arzt kommt, aber
bleib in unsrem Antlitz!

Und natürlich der
Momo kennt die Kastel-
ruter Spatzen:Ficker!

Oh nein!das erste obszöne
Wort ist gefallen,aber wie
sonst solln des Vaters Söhne

Hier sich trauen rein-
zudichten, wenn nicht
so? Ebenfalls fehlt mein

Freund der Tanzbär, aber
es solln ja Mädel hinein
schreiben,wo also ist ihr Gelaber?

Anna? Franzi? Sandy?
Die Vroni wirds kaum
wagen! Auch die Dany

und die Babsi werden
fernbleiben! doch wo
bleiben die anderen?

Doch genug zu den Mädchen!
Es gibt auch Jungen noch,
die sind noch kein Rädchen

An des Kükenzüchtes Wagen:
Momo, der Alkohiliker,
auch des Wagens Hersteller,Wagner

Fehlt, nerven ihn die Ejambments?
und wo bleibt Chrick und andre
fragen nicht: Wo brennts?

Wollen sie uns
nicht beehren
mit Dichterkunst?

Oder haben sie kein
Internet,vielleicht
lesen sie was ich reim`

Wagens aber nicht,
sich selbst hier zu
verwirklichen, haben sie doch Licht!

also: seid nicht feig!
wenn ihr wollt ich
euch vieles Zeig!

Ruft an unter (Zensiert, denn die meisten haben eh meine Nummer und auf mysteriöse anrufe kann ich verzichten! Aber die letzte Zahl ist
Achthundert, damit sichs reimt)
fragt mich was ihr wissen
wollt, doch tu ich verwundert

wenn ich nicht seh wer mich
anruft, also: Bis dann!
und jetzt voll und ganz zu eich:

Welch befreiung ist
dies Schreiben in
3-er Versen;`s ist kein Mist!

Denn nun komm ich viel
weniger häufig
bis an dieser Zeile Ziel!

Aber ich hab nun viel zu
viel schon geschrieben
genauso wie Peggy Sue.

Drum mach ich Schluss
und such woanders
den nötigen Verschluss!

9:23 PM  
Anonymous Simon der Literatur sagte um diese Zeit...

Alle dichten auf dieser Seite.
Wann gehen die Dichter pleite?

Ali reimt in der Informatik.
Ebenso wie Turalpolitik.

nasenrotz schreibt über Schnee,
denn dieser tut nicht weh

Dose reimt auch sehr toll.
Ich weiß nicht was das soll.

Am beste kanns der Kückenzüchter,
denn keiner ist KÜckenzüchter als Kückenzüchter.

Roman reimt jetzt auch.
Die Ideen kommen aus dem Bauch.

Der Salami, ganz klar,
schon immer dabei war.

Nicht wie die SCHAN
die neulich dazu kam.

UNd auch ich zeige, dass ich es kann.
Jetzt lass ich euch wieder ran.

10:03 PM  
Blogger jeanne sagte um diese Zeit...

ich bins wieder
ich fühl mich schon fast wie ein Sieger
wollte hier nur kurz sagen
sonst dreht sich um mein Magen
dass ich jetzt auch ne Site betreue
und ich es bisher nicht bereue
ein Link steht schon auf Simons Seite
wär schön wenn jemand seinen Computer dorthin geleite
ansonsten geb ich die Adresse an
damit es auch jeder finden kann
unter www.aaaaj.blogspot.com steht
dass ihr mich nun seht
Links könnt ihr auch gestalten
ich werd meine Seite weiterhin verwalten
und so bleibt mir nur zu sagen
stellt mir auch mal Fragen

10:45 AM  
Anonymous roman sagte um diese Zeit...

alle sind sie da auf dieser seite
da freut sich auch die maite
der momo heute nach mallorca fliegt
sich dort gnadenlos dem suff hingibt
nur wir bleiben die ferien über zu hause
philosophieren mit saus und brause
heute nacht kam die winterzeit
viel zu schwer für uns arme leid
jeder dichtet einfach vor sich hin
momo nimmts gelassen mit einem jin
ich verabschiede mich
uns sag vergesst mich nich

11:45 AM  
Blogger Al sagte um diese Zeit...

An Jeanne,
die sehr gut dichten kann:

Es wurden jetzt schon Links erstellt
Zu deiner schönen Internet-Welt
Und alle unterm Himmelszelt
Werden von dieser Pracht erhellt

Doch hier gibt es eine Frage:
Links hast du leider keine!
Diese Tatsache ich laut beklage
Und manchmal auch beweine!

Der Simon könnte Hilfe leisten
Er kennt sich hiermit sehr gut aus
Probleme kennt er die allermeisten,
hilft immer gern aus solchen raus

Und alle Leute wissen das:
Für die "Ferien" wünsch ich viel Spass!

11:53 AM  
Blogger nasenrotz sagte um diese Zeit...

Dommi wieso hast du da lauter Bilder entfernt,
8Oh jetzt fällt mir ein dass man hier reimen muss)
hast du aus deinen Fehlern was gelernt???

12:21 PM  
Blogger jeanne sagte um diese Zeit...

der ali hat gefragt
es klingt als sei er ganz verzagt
was denn aaaaj heiße
ich dachte mir ach du scheiße
aaaaj steht für 5 mädels
alle haben hübsche schädels(mir is wirklich nix anderes eingefallen)
andrea,andrea,antonia,anne-catherine
und jeanne die so schien
als ob sie nicht dazugehöre
zum a-team doch es singen chöre
dass sie zum ehrenmitglied auf lebenszeit
verkündet wurde weit und breit
so sind nun erklärt die begriffe
ich hoffe man merkt dem gedicht nicht an dass ich gern mal kiffe

1:00 PM  
Blogger jeanne sagte um diese Zeit...

zur erklärung von a-team
what does it mean?
a-team steht für die anfänge der wörter der namen
es trägt schon weite samen
erfunden hats der mallorca-momo
und darüber bin ich sehr froh
bezeichnete er als erster 3 von uns als besagtes team
obwohl es da noch nicht schien
dass das a-team mal ne eigene seite kriegen sollte
doch das ehrenmitglied (ich) wollte

1:07 PM  
Anonymous Salami sagte um diese Zeit...

Da der Ehl mit dem Kil
die Feldkirchner und
die Mattenhofner Siedlung
macht bleibt euch nicht viel:

Domi, simon macht ihr mal
den Klosterweg mit der
Niedermeier Strasse und
lasst uns des Tanzbär`s Schal

In der Tilly- und der
Schwedenstrasse noch dazu
in der Kugelfeldstrasse
wehen sehen! Ich würd danken sehr!

Strengt euch alle an, machts
ordentlich und werft nicht
in einen Briefkasten fünf
rein wie des letzten Nachts!

Ja das weis ich und ich werd
auch alle eure Schandtaten erfahren!
Es sind doch eh nur 100 Stück.
Das habt ihr gleich.Pferd

Die Geschäfte müsst ihr aus lassen
denn die macht mein Papa.
Das Geld kriegt ihr, wenn ich wieder
da bin. jetz muss ich essen fassen!

1:26 PM  
Blogger Dose sagte um diese Zeit...

Wir werdens machen
an die 100 Sachen
wir lassens krachen
ein Feuer entfachen

5:29 PM  
Blogger Al sagte um diese Zeit...

Der Jeanne ein Dank,
denn ohne Zank
antwortet sie schnell
und ganz schön hell

Doch nur eine
vom A-team hier
schreibt;sonst keine
Wo sind die vier?

Momo hat einen Winterwunsch:
Bei Schneewetter und Eis
trinkt er nur noch warmen Punsch
Da wird ihm gleich ganz heiß

5:42 PM  
Blogger nasenrotz sagte um diese Zeit...

Sauba Ali, richtig viel Abwachslung
machst du eine Kreuzreimund.
Auch freue ich mich über den weivl. Besuch,
hoffentlich schreibt der(wegen der Besuch) auch in mein Gästebuch,
Wie ihr seht mache ich weiterhin Paarreime,
so eie jener, der eine.
Auch will ich euch sagen,
ihr müsst nicht verzagen.
Wieso müsst ihr erraten,
ein tipp, dort gibt es Spaten (oder ein ähnliches Getränk).
Auch wird der Dommi dorthin nur mit Glück kommen,
hat er die Altersgrenze zur 16 noch nicht überschwommen.
Noch ein Reim zum Schluss, und der ist wahrlich kein Stuss:
Wer freiwillig so ein Warsteiner sauft und hat Schädelweh hinterher,
mit dem hab ich kein Mitleid, dem gehört einfach nicht mehr!!!
oder auch:
Zum Trinkwasser gehört Wasserschutz, und zur Büchse gehört das Blei,
und das Warsteinerbier gehört in einen Kastorbehälter nei.
Aber am Besten:
Zu Frage Gehört die Antwort, zur Gülle der Urin,
und zu einem Warsteinerbier unbedingt ein Aspirin.

(Die letzten 3 kleinen Gedichte stammen von der besten bayerischen Band der Welt, der Biermösl Blosn, und entsprechen voll und ganz meiner Meinung über unbayerische Biere)

6:43 PM  
Anonymous Salami sagte um diese Zeit...

Ich glaub ich schreib
jetzt das letzte mal
hierein bevor ich nach
Griesbach fahre.deshalb:
Ali viel Bei du weist schon
was, in dieser Woche!
dommi, Tanzbär, Simy, Ehl:
vielen Dank fürs Austeilen
schon mal im vorraus und
Jeanne und all den andren
Mädchen: Schreibt weiter hier
hinein!
Vale! Salami

6:58 PM  
Anonymous Anonymous sagte um diese Zeit...

Entschuldigung: Vors bei
gehört ein Glück

6:59 PM  
Blogger jeanne sagte um diese Zeit...

Wo die andern vier sind geblieben
seit wir am Freitag auseinanderstieben?
Leider weiß ich das auch nicht
ich hoffe niemand hier hat Gicht
doch am Freitag werden alle vier bei mir sein
drum dauert er jetzt länger mein Reim
über Nacht werden sie bleiben
ich will jetzt nicht länger schreiben

9:53 AM  
Blogger nasenrotz sagte um diese Zeit...

Soso, hier wird also eifrig gereimt,
und hoffentlich werden meine Aussagen nicht verneint.
Eigentlich will ich ja nur ganz kurz etwas kreieren,
setzte ich mich ja einer Gefahr aus, nämlich der von Viren.
Jetzt komme ich zum Schluss,
und schreibe keinen Stuss.
Denn nicht das viele schreiben tuts,
sondern screiben etwas guts.
Diesen Spruch habe ich geklaut,
vom Hr.Frauendorfer, dea oidn Haud.
Kurzum, viel Spass in der "Unterrichtsfreien Zeit",
Pfiad's eich liabe Laid!!!

3:09 PM  
Blogger nasenrotz sagte um diese Zeit...

Hallo ersr ma,ich red nicht lang um den heissen Brei herum,
VON DEN ÄRZTEN GIBT'S JETZT EIN NEUES ALBUM!!!!!!!!!!!

2:44 PM  
Blogger Dose sagte um diese Zeit...

Weiß ich schon, bin ja nich sau dumm
dies schreib ich während ich ein Lied summ

3:56 PM  
Blogger nasenrotz sagte um diese Zeit...

Sauba, du kopf,
flecht dem ali bitte nochmal einen Zopf!

6:51 PM  
Blogger Al sagte um diese Zeit...

Ich bin wieder da!
Da ist's doch klar,
dass ich jetzt dichte,
von den Tagen berichte.

Am Montag brauchte ich viel Mut
Da kam ich unters Messer
Schlafen konnte ich nicht gut
Ab Dienstag war's dann besser

Als die Watte raus war,
konnt ich besser schnaufen.
Doch da gab's die Gefahr:
Meine Nase begann zu laufen

Eins ist mir nicht so recht:
Ich muss Tabletten schlucken!
Schmecken sie nicht so schlecht
wird mich das nicht sehr jucken

Langweilig ist's gewesen
Drum hab ich viel gelesen
und lang Musik gehört
Das hat keinen gestört

Um meine Langeweile zu überbrücken
ließen sich manche Personen
blicken
Auch Anrufe haben mich sehr gefreut
Der Züchter selbst hat sich nicht gescheut

Dafür möcht ich mich bedanken
Er bricht ja alle Schranken
Und hilft so einem Kranken
Wir wern uns bestimmt nicht zanken

Doch jetzt, es ist ein Glück
kam ich gerade zurück
Es geht mir fast normal
Ich brauch auch keinen Schal


Es gibt ein neues Ärzte Album
Und Nasenrotz, der ist nicht dumm:
Er wird es sich bestimmt erwerben
Damit es seine Kinder erben

Was ist der Name der CD?
Die Antwort tut auch keinem weh
Und wenn ich hier jetzt steh
Da kommt mir ne Idee

Ich habe eine Bitte:
Bring in unsre Mitte
Einen USB-Stick,
das wär der ganze Trick

Darauf einige Lieder
die ich erkenne wieder
Von der besten bayrischen Band
Du hast sie selbst erwähnt

Ich glaub dass du erkennst
was ich damit meine
und vor Freude brennst,
werf bitte keine Steine

12:35 PM  
Anonymous Der Kükenzüchter sagte um diese Zeit...

Der Ali, er ist wieder da!
Wie sollt uns das nicht freuen?
Daß trotz Antibiotika
Den Reim er will nicht scheuen.

Die Nase läuft? Doch nur für jetzt!
Nur momentan ist sie verletzt.
Doch bald, da wird sie wieder taugen,
Um massig Frischluft einzusaugen.

Der Nachbar in dem Krankenzimmer,
Mir scheint, das war ein ganz ein Schlimmer!
Er bombardiert den Ali heftig.
Im Hospital sind Bomben deftig!

Und im TV der ganze Schmarrn:
Den Weisen drückt da arg der Harn.
Verona Feldbusch, Falkenau,
Zur Hölle mit dem Scheiß-TV!

Nur gut, das Ganze ist jetzt doch vorbei!
In Teufels Namen, die Arznei,
Die schluckt er noch und schnieft dreimal,
Geschnarcht wird nur noch minimal.

Um meisten freut das Meister Dose.
Der hat schon eine Schnarchneurose.
Die ist nun echt Vergangenheit.
Nun kann er schlafen jederzeit!

2:16 PM  
Anonymous Simon Ruane sagte um diese Zeit...

Alle machen es mit Vernunft
und freuen sich über ALs Wiederkunft.

Hart wars für ihn im Krankenhaus
Denn dort sah es grausam aus:
man sah im Zimmer weit und breit:
Scheiße war im Raum verteilt.

Als man Ali operrierte,
seine Nase funktionierte.
Doch zum zu allem Trotze ,
roch er dann die ganze Kotze,

7:05 PM  
Blogger nasenrotz sagte um diese Zeit...

Simon , trotz der Ferkeleien,
dein Reim war wirklich zum schreien.
Er hat mich sehr belustigt,
und es freut mich, denn der Ali ist nicht erstickt.
Auch freut sich der Ali hoffentlich über meine e-Mail,
die ist nämlich sau geil.
Er soll sie an all seine Bekannten weiterleiten,
und die sollen dann ein Lachkonzert einleiten.
Das wars, ich höre jetzt auf,
Ali viel Spaß mit deiem neuen "SCHNAUFF"

7:21 PM  
Anonymous Salami sagte um diese Zeit...

Wie kann es sein
das das ganze Zimmerlein,
nach Exkrementen roch?
Wer war Schuld an dem
Gestank und wann warst
du da, und wie oft noch?
War der Ali diesem
Gestank so lange ausgesetzt
bis seine nase barst?

Egal, ich bin wieder da!
Griesbach war toll, wenn
auch ein bissal langweilig, weil ja
keiner von euch da war1

Ihr habt die Zeitungen
ausgeteilt, dafür dank
ich euch mit vollen Zungen!
Drum lasst uns morgen um
5 uns beim Simon treffen!

Ha, natürlich nicht, denn:
Da ist Rudi Sport, ja ich
bin Informiert!

vielen Dank auch an euch
Leut, die mir auf Meine
Seite, wie ich meine
Geschrieben haben!

Morgen geh ich um 10
mit dem Tanzbär ins Studio
drum werd ich euch
erst nachher treffen

aber jetzt mach ich
schluss, denn ich muss
noch einiges auf meine
Seite schreiben!!!!!!

8:55 PM  
Blogger jeanne sagte um diese Zeit...

allemann bei jeanny bunny
wird sicher funny, honey
hatten heut schon ganz viel spaß
hoffentlich wirds morgen auch noch was

von der weltmetropole raunstätt erfreut
haben wirs bis jetzt noch nicht bereut
das haus im allerletzten eck
beim nachbarn liegt viel schweinedreck

tür auf mädels rein
wir werden heute funny sein
pizza rein, cola runter
dann waren alle wieder munter

singstars habn wir auch gespielt
da haben wir VIELE punkte erziehlt
an jemanden (..-..) haben wir auch gedacht
der colakonsum hat ihr trotzdem nichts gebracht

fotos wurden auch geschossen
digicam wird angeschlossen
leider aber kein kabel dabei
so eine sauerei!!!!

oh yes it´s ladies night
and the feeling`s right
oh yes its ladies night
oh what a night

die nacht is noch so früh
vor jeannes tür stehen noch die küh
wir trinken jetzt noch eiskaffee
und hüpfen danach in den Löschweihersee

die sondersitzung ist noch am laufen
möchten sie was kaufen
auf jeannes misthaufen?
aber nix zu saufen (sorry momo)

die party ist noch längst nicht aus
doch wir gehen jetzt aus dem internet raus
wir hoffen dies hat euch gefallen
das a-team lässts noch richtig knallen


anki andrea andrea antonia und ehrenmitglied (a)jeanne!

9:37 PM  
Blogger Dose sagte um diese Zeit...

Der sechzigste Eintrag
erscheint an diesem Tag.
Das sechzigste Gedicht
wird nich sehr schlicht.

Sechzig ist ne tolle Zahl,
sie ist mehr als genial!
diese wunderschöne Nummer
Bereitet fast keinem kummer.

Sechzig ist ein Fußballverein
Den finden wir alle mehr als fein
Doch wenn die heuer nicht wieder aufsteigen
sollten sie statt Fußball spielen lieber geigen

10:09 PM  
Blogger Dose sagte um diese Zeit...

Scheiße, der 61. ist mein Eintrag jetzt
hab mich ganz umsonst vor den Computer gesetzt
aber dafür hab ich das A-Team-Gedicht gelesen
Bin also doch nich umsonst am Computer gewesen

ihr müsst heut noch ein paar trinkspiele machen
dann lasst ihr es erst ordentlich krachen
nicht Cola sondern viel hochprozentiges
und auch der Momo vergönnt euch des

am Montag sehen wir uns in der Schule beim lernen
das weiß ich jetzt schon, es steht in den Sternen
ich werd mich jetzt aus dem Internet entfernen
und jetz dann ein paar Kirschen entkernen

10:43 PM  
Blogger nasenrotz sagte um diese Zeit...

64. Eintrag, das ist eine gute Zahl,
denn so alt sah die Frau aus, welche gewann die Wahl.

Auch nenne ich eine neue CD mein eigen,
und die Leute von der Band tun nicht grad schweigen!!!

Die CD ist von Turbonegro,
da schreit so mancher OHO!!!!!!!

Dose, willst du jetzt einige Liedchen von denen haben,
du solltest es mir nur sagen.

Auch du, Ali, willst du welche von Biermösl Blosen,
die spielen übrigens des öfteren mit den Toten Hosen!!!

Ich könnt sie auf einem USB-Stick transportieren,
denn würd ich sie euch via e-Mail schicken würdet ihr die Geduld Verlieren.

Sagt mir bescheid,
denn ihr seid keine Minderheit.

Minderjährig seid ihr schon,
und auch nicht 16, da ist es blanker Hohn.

Bald soll es ein Gesetz geben,
mann kann dann Alkohol nur noch mit 18 erstreben.

Da fällt mir eine Person ein,
die wäre dann ein ganz schön armes Schewein.

Er würde wohl eingehen, voller Verdruß,
müsste er entsagen, dem ihm so liebgewonnenen Genuß!

Auch für eine Sache ich mich sehr interressiere,
ist er schon wieder hier, im Land der Biere???

Sollte es so sein solltet ihr euch nicht in einen Getränke matkt innerhalb von 250km begeben,
denn alle Getränke dort hat sich der Momo schon geholt, er braucht sie zum überleben.

Doch genug der Witzelei über ihn,
der Stoiber ist ein feiges Schweiiiin.

Ich verweile mit diesen heiligen Worten,
gesegnet seien die Menschen an allen Orten!

Ihr sollt artig sein und Ali, keine Katzen mehr quälen,
außerdem empfehle ich euch allen die Bayernpartei zu wählen!!!

Für mich ist es besser jetzt zu gehen,
schönen Gruß und auf Wiedersehen!!!

2:29 PM  
Blogger nasenrotz sagte um diese Zeit...

Ich hab da mal ne Frage, wieso heißt die Abflugshalle am Flughafen eigentlich Terminal???

2:46 PM  
Blogger Dose sagte um diese Zeit...

Hallo Nasenrotz
Ja, du kannst uns die Lieder geben
und ich werd deine erinnerung beleben:
du musst am Montag die Karte mitnehmen
sonst muss ich mich für dich schämen

3:39 PM  
Anonymous Salami sagte um diese Zeit...

alk mit 18?
mir egal denn:

bis die das
schaffen bin
ich schon 18!
und dann lach
ich euch alle
aus!mist! schon
wieder kein Reim!

4:19 PM  
Blogger nasenrotz sagte um diese Zeit...

Soso, der schaep reimt also nicht,
dass er sich dabei nicht was bricht.
Und Hr. Dose, ich werde schon daran denken,
aber um das in geordnete Bahnen zu lenken.

4:23 PM  
Blogger simonruane sagte um diese Zeit...

Hebt euer Bein,
stimmt überein,
kaufet wein,
werdet rein,
geht dann heim,
und macht ganz fein,
einen REIM.

8:50 PM  
Blogger Al sagte um diese Zeit...

In der Schule sind wir jetzt
unser Geist wird hier benetzt

Ich werde jetzt den Wagner fragen
dass er hier auch kann etwas sagen
Denn er fehlt hier wirklich sehr
Sein Gewissen ist noch leer

9:36 AM  
Blogger jeanne sagte um diese Zeit...

ich hatte mal wieder Spanisch
und bin noch ganz panisch
Schule fängt jetzt wieder an
ich hoffe dass ich es kann
von if-clauses über Analyse
manchem geht da schon die Düse
kommen noch Eva Bauer Eva und Aerobik hinzu
will ich auch schon wieder meine Ruh
deswegen werd ich jetzt Schluss machen
für die Antillen sind schon gepackt die Sachen

3:10 PM  
Blogger jeanne sagte um diese Zeit...

was mir grad ins Auge sticht
mein Auge hab ich im Gesicht
das zweite Jubiläum durfte ich begehen
wir werden uns bald wiedersehen

3:12 PM  
Blogger nasenrotz sagte um diese Zeit...

Oh mein Gott, habt ihr nichts zu tun,
macht ihr im Untrricht nichts anderes als euch auszuruhen.
Das ist ja nicht normal,
ich würd schon fast sagen fatal.
wenn ihr beom Spiegel nicht aufpasst,
dann werdet ihr bald von ihm gehasst.
Auch werdet ihr in den Exen ordentlich abkacken,
und bei eurem geringen Lernen, do wean des gewaldige Lackn.
Doch genug der Fäkalsprache nun,
ich muss auch noch was anderes tun.
Ich schreib morgen Deutschsculaufgabe,
und ich beabsichtige, dass ich da keine schlechte Note habe.

4:15 PM  
Blogger simonruane sagte um diese Zeit...

Bu
Ku

Das war das kürzeste Gedicht der WELT.

6:11 PM  
Blogger andrea sagte um diese Zeit...

ich stimme der jeanne voll und ganz zu
ich will jetzt auch meine ruh!!
spanisch hat gedauert viel zu lang
da wurde mir schon angst und bang

dann musste ich noch am bahnhof stehn
eigentlich wollte ich doch gehn
morgen müssen wir dann wieder hin
ich hoff dass ich dann gescheiter bin

in bio, deutsch und latein;
da sehen wir uns; ist das nicht fein?!
die andrea ist grad am telefon
sie grüßt euch alle herzlichst schon

ich hoff dass dem sevi deutsch liegt
und er eine gute note kriegt
ich sage jetzt auf wiedersehen
und werd aus dem internet gehen

andrea k.

6:32 PM  
Blogger jeanne sagte um diese Zeit...

die andrea hat gedichtet das freut mich sehr
hoffentlich wars nicht zu schwer

6:52 PM  
Blogger andrea sagte um diese Zeit...

ich sage dir, liebe jeanne:
so schwer wie ich zuerst gedacht
wars nicht, drum hab ichs doch gemacht!

7:04 PM  
Blogger Al sagte um diese Zeit...

Andrea ist hier gleich die Zweite
Sie ist eine wirklich Gescheite
Gut reimen kann sie hier nun
So wie es brave Küken tun

Darum bin ich jetzt voller Freude
Meine Zeit ich nicht vergeude
mit sinnlosem Gedichteschreiben
mit lautem Gruß werd ich verbleiben

8:08 PM  
Anonymous momo sagte um diese Zeit...

(von Moritz)Sind so kleine Schnäpse hier,schauen still und stumm,darf ich nich von trinken, hauen mich sonst um.Sind so große Biere da,kühl,frisch,lecker,halt sie mir vom Leibe,lieg sonst unterm Tisch.Kippt das Zeug runterb und darum PROST!!!!!!!!

8:14 PM  
Blogger nasenrotz sagte um diese Zeit...

Zum Moritz seim Kommentar sag ich nur,
nach halb elf abends grölt der nur noch in D-Dur.

Er wir wohl, läst er's nicht bei unter 1 Promille bewenden,
bei den Anonymen Alkoholikern enden.

Auch wird's für ihn im Alter schwer,
hat er dann ja keine Leber mehr.

Er sollt vielleicht mal Wasser trinken,
sonst wird seine Fahne ordentlich stinken.

Aber wenigstens hat er auf Malle was gescheites erworben,
Qualitäts-Schreibwahren vom Müller,
die sind in 10 Jahren noch nicht verdorben.

Mallorca-Momo nenn ich ihn ab sofort,
auch wann er sich nicht mehr dort befindet, an dem verruchten Ort.

Wenigstens war er im Nord-Osten der Insel droben,
da wird nicht schon zum Frühstück das Glas gehoben.

Jetzt berichte ich aber vom Mallorca-Momo nichts mehr,
er hat's ja so schon schwer.

Ich werd jetzt über was erfreulicheres dichten,
von einem comödiantischen Hochgenuss berichten.

Am 19.12. wird's im Schloss Nymphenburg ordentlich was zu lachen geben,
da lässt der Gerhardt Polt die Zwerchfelle vor Heiterkeit erbeben.

Aber da das wahrscheinlich nicht viele interessiert,
da sag ich was im Januar im Lustspielhaus passiert.

Der Alf Poier wird da auftreten,
vor lauter Lachen werdet ihr da um ein starkes Zwerchfell beten.

Nun zu einem nicht-musikalischem nicht-Hochgenuss,
am 12.11. fabriziert TokioHotel in München ordentlich Stuss.

Kaum zu glauben, aber wahr,
am 10.12. sind die Schwuchteln wieder da.

Aber jetzt höre ich auf, zu schreiben von solchen Vo**en,
wenn man an die denkt muss man ja kotzen.

Das wars von mir,
Moritz trinkt grad sein 7 Bier.

Schönen Abend wünsch ich noch,
da Moritz säuft wie'n Loch

(tut mir leid aber mir fällt nach jeder Zeile so ein Reim über'n Mallorca-Momo ein)

Ich geh jetzt in die Heia,
da Moritz liebt den Likör der Eier.

Ich hör jetzt auf zu reimen,
da Moritz tut seinen Hals mit nem Grappa entschleimen.

Eigentlich hab ich jetzt keinen Bock,
da Moritz säuft selbst den ätzendsten Grok.

Den PC schalt ich jetzt dann aus,
da Moritz trinkt jede Flasche aus.

Vom dichten hab ich langsam genug,
2 Worte: Moritz & Maßkrug

(langsam nervts mich, aber ich kann nicht aufhören)

Jetzt mach ich Schluss,
da Moritz schraid: No an Russ'

Ich hör jetzt auf mit dem Schmarrn,
da Moritz säuft sich jetzt erst langsam warm.


ENDE


(reimt sich auf: da Moritz trinkt überall was, an jedem der Bier- und Schnapsstände)

10:18 PM  
Blogger jeanne sagte um diese Zeit...

schon wieder ein jubiläum
da hauts jeden um
ich sitzt grad im computerraum
der neue isn traum

9:43 AM  
Blogger jeanne sagte um diese Zeit...

wir ham grad 3. stunde
der hausmeister dreht seine runde
die b schreibt schulaufgabe
gut dass ich grad keine habe
die anki die sitzt neben mir
leider gibt es hier kein bier
die antonia hockt auch nicht fern
sie leuchtet wie ein stern
andrea und andrea auch schon da
sie singen irgendwas mit lala

9:47 AM  
Anonymous roman sagte um diese Zeit...

ich sitze im computerraum
es ist 9.45 kaum
normal hätten wir jetzt mathe
letztes jahr eine drei aber eine glatte
neben mir der moritz sitzt
heiter sich das bier reinflitzt
die andere hälfte schreibt deutsch
o wei
der moritz fühlt sich mit alkohol so frei
ich werd jetzt weiter surfen bye bye

9:49 AM  
Anonymous andrea und andrea sagte um diese Zeit...

wir sitzen hier im computerraum
vor dem bildschirm, man glaubt es kaum
wir sitzen jetzt statt mathe hier
und schon wieder trinkt der momo sein bier....

wir ham gedacht wir können eine gedichtlein schreiben
um hier nicht in langeweile zu verbleiben

uns gefällt es hier auf dieser seite
und wir suchen nicht das weite
danke auch an die 10b
denen tut schon die hand vom schreiben weh

die stunde ist noch lang nicht um
aber unser gedicht, das ist jetzt rum

9:56 AM  
Anonymous roman sagte um diese Zeit...

sondermeldung:dieser text hier ist kein gedicht

10:07 AM  
Anonymous andrea und andrea sagte um diese Zeit...

sondermeldung:
bist du sicher??

10:13 AM  
Anonymous Anonymous sagte um diese Zeit...

ich schreib jetzt ein Gedicht
ja darauf verzicht ich nicht
auf dommis enz coole Seite
Momo hockt grad in ner Kneipe

das ist nichts Neues
doch er bereu es
ich hoff ich verletz ihn nicht
mit diesem netten gedicht

und wenn ich nicht gewinne
fang ich an zu singe

10:14 AM  
Anonymous Anonymous sagte um diese Zeit...

ich schreib jetzt ein Gedicht
ja darauf verzicht ich nicht
auf dommis enz coole Seite
Momo hockt grad in ner Kneipe

das ist nichts Neues
doch er bereu es
ich hoff ich verletz ihn nicht
mit diesem netten gedicht

und wenn ich nicht gewinne
fang ich an zu singe

10:14 AM  
Blogger Dose sagte um diese Zeit...

Wer ist den Anonym da oben
ich werde dies Gedicht ja loben
doch wenn ich den namen nich weiß
kriegt dieser dichter keinen Preis.

drum würd ich gern den Namen wissen
ich weiß keinen reim außer pissen
ach doch, wiel meine Nerven rissen
Und der Bernie hat in den Schulhof geschissen (in Glonn)

Aber Anonym soll sich für sein/Ihr Gedicht nicht schämen
und auf keinen Fall sich deshalb grämen
drum bitte ich um Antwort bald
die Antwort dann weithin schallt.

2:31 PM  
Blogger simonruane sagte um diese Zeit...

This comment has been removed by a blog administrator.

4:51 PM  
Blogger simonruane sagte um diese Zeit...

Als Momo auf Benzintrinken umgestiegen,
im Bettchen er blieb lange liegen.

Man kann es auch übertreiben.
moritz, lass es bleiben,
mit dem Unfug treiben
und schneide Scheiben,
ab bei Menschen,
die dir helfen,

er zum wasser hinkt,
und brutal ertrinkt.

Wie Hans Giebenrath,
es vor ihm tat.

Oft du bist dicht.
Erzählt mein gedicht,
seht ihr das nicht?

4:54 PM  
Blogger simonruane sagte um diese Zeit...

This comment has been removed by a blog administrator.

4:58 PM  
Blogger simonruane sagte um diese Zeit...

88 singt sum 41.
Was haben wir davon?

Das 88. Gedicht
sieht mein Gesicht.

Aber es werden mehr.
Die Zeit ist schwer.

Die Seite wird explodieren,
zu viele Gedichte existieren.

8:56 PM  
Anonymous Der Kükenzüchter sagte um diese Zeit...

Der Simon schreibt Gedichte
Und denkt sich: "Ich vernichte
Sie unverzüglich wieder!"
Warn sie so schlecht, die Lieder?

9:31 PM  
Blogger Dose sagte um diese Zeit...

Der Bernie behauptet, er hätte Gedichtet
Doch sein Gedicht hab ich noch nicht gesichtet
Drum soll er jetzt bald eins schreiben
er muss nicht auf der Strecke bleiben

11:32 AM  
Blogger Al sagte um diese Zeit...

Wir haben Informatik
und sind ganz schön artig:
Wir machen uns jetzt Karten
Auf alle tolle Arten!

Jetzt muss der Wagner dichten
sonst muss ich über ihn richten
Er muss jetzt sofort schreiben
um bei den Küken zu bleiben

11:36 AM  
Blogger Dose sagte um diese Zeit...

Ich warte auf den Spiegel
er sit langsam wie ein Igel
ich "melde" mich schon lange
langsam wird mir bange

mir ist jetz ganz schön langweilig
der Spiegel hat es gar nich eilig

12:06 PM  
Blogger simonruane sagte um diese Zeit...

wenn ich ein rechtschreibfehler find,
lösche ich dies dann geschwind.
Besser dann den Fehler aus.
Bewege meine Maus.
Und Tatatatatata,
das verbesserte Gedicht steht da.

1:54 PM  
Anonymous hermann hesse sagte um diese Zeit...

grauer wintertag

es ist ein grauer wintertag
still und fast ohne licht
ein mürrischer alter, der nicht mag
dass man noch mit ihm spricht

Er hört den fluss, den jungen ziehn
voll drang und leidenschaft
vorlaut und unnütz dünkt sie ihn
die ungeduldige kraft

er kneift die augen spöttisch ein und spart noch mehr an licht
ganz sachte fängt er an zu schnei'n
zieht schleier vors gesicht

Ihn stört in seinem greisentraum
der möwen grell geschrei
im kahlen ebereschenbaum
der amseln zänkerei

all das getue lächert ihn
mit seiner wichtigkeit
er schneielet so vor sich hin
bis in die dunkelheit

4:34 PM  
Anonymous tom sagte um diese Zeit...

was ist das

4:35 PM  
Anonymous Berni sagte um diese Zeit...

LIEBEN IST NICHT MÖGEN


Ich mag dich nicht
ich lieb dich.
Ich find dich süß und sexy
denn du bist ne sexy Hexie.

Gehst du mit mir
dann geh ich mit dir.
Über Höhen und Tiefen
durch stehen und kriechen.

Wir lachen gemeinsam
und nicht so enisam.
Wir trauern zu zweit
wir haben Frieden und Streit.

Du magst mich doch auch
hör auf deinen Bauch.
Wir gehen Hand in Hand
üder Stein und Sand.

Deine Augen glänzen
unser Streit hält sich in Grenzen.
Deine Nase fien und rund
deshalb lieb ich dich ,
das ist der Grund.


Deine Haare glänzen(auch)im Licht
dein Gesicht wie ein Gedicht.
Dein Mund ist wundervoll
du riechst auch supertoll.

Bitte entscheide dich für mich,
DENN ICH LIEB`E Dich

4:45 PM  
Anonymous Schaf sagte um diese Zeit...

Einhundert gedichte!
das ist eine feine Geschichte!
ich bin nummer 101,
das ist was fein`s1

der berni, der Momo
und die Andrea haben
sich doch noch die Waben
an dieser Seite gegeben!

Itaque felix sum!
etsi ali volebat versum
scribere, non male est
Berni(um) sui ingenium
aperuisse, cum nunc noscimus
novum (küken)!
et bene est andrea(m) et
ceteram A-team scripsisse!
Nunc abibo, cum discere pro
linguam Latinam, quam cras probatur,
debo.itaque solum lingua Latina scribo! valete!

5:53 PM  
Blogger Außenrechtvertreter sagte um diese Zeit...

Jetzt gibt es noch einen Jubilar
den wandelin wie wunderbar
er hat´s geschafft sich zeit zu nehmen
um dann in´s training zu gehen
ich hoffe ich bleibe den küken erhalten
und darf meinen schutzpatron behalten
es freute mich jetzt schon sehr
denn das dichten war gar nicht schwer
auf wiedersehen meine leut
das war´s für heut!

6:21 PM  
Blogger andrea sagte um diese Zeit...

der wendelin, es freut mich sehr
fand das dichten gar nicht schwer
nun hat er endlich sein ziel erreicht
er jetzt mit uns durch die gedichte schleicht

ein küken wird er nun bleiben
und brav weiter mit uns gedichte schreiben
ich hoffe das war nicht sein letztes gedicht
sonst ist er ja wahrlich ein küken nicht

wir sehen uns morgen zur ersten stund'
hoffentlich sind dann alle wieder gesund!!
ich geh jetzt raus
und klick mit meiner maus
auf aus!

7:13 PM  
Anonymous Der Kükenzüchter sagte um diese Zeit...

Der Wendelin hat es gewagt!
Wer hätte es vorhergesagt?
Er hat es heute fest versprochen
Und dieses Wort auch nicht gebrochen.
Vielleicht war doch die Drohung schuld,
Die Ali voller Ungeduld
Ihm an den Fußballkopf geschmissen.
Kein Küken mehr: das wär beschissen!

So bleibt ihm auch sein Schutzpatron.
Vergessen ist die Strafaktion,
Die Meister Dose ihm empfohlen:
Er schlug mir vor, daß ich Pistolen
Auf dichtunwillge Küken richt.
Doch trau ich den Pistolen nicht.

Ich glaub, es wär mehr effektiv,
Zu fragen nach dem Ablativ.
Auch M-Heft-Tests sind sicher toll.
Der Momo hört es sorgenvoll.
Da wird er doch gleich wieder dichten.
Das erste war ein Reim mitnichten!
Ein Schmarrn war's, gräßlich noch dazu.
So kriegt der Momo keine Ruh!

7:34 PM  
Blogger jeanne sagte um diese Zeit...

der wendelin das freut mich sehr
ist eingestiegen in das heer
der dichter und dichterinnen
im norden leben auch finnen

doch kann mir jemand sagen
weil sonst keiner tut fragen
wer denn bernie ist
der dose hat ihn auch schon vermisst

wohnt der bernie in glonn
kenn ich ihn schon?
vielleicht kann er mir auch selbst antworten
oder schließen sich dann bei ihm die pforten?

7:42 PM  
Blogger Dose sagte um diese Zeit...

Großes Lob und tolle Preise
Für Wendelins wunderbare scheiße
aber nein scheiße ist es nicht
dass er aufs dichten nich verzicht'

Dass wär ja nicht auszuhalten
würde er sein Hirn abschalten
und ab da nich mehr reimen
und jetz will ich nich schleimen:

sein Gedicht is wirklich toll
er hat gedichtet, dass freut uns voll
viele andre dichteten auch
dichten ist ein schöner Brauch

105 Gedichte schon
die Leute bekommen ihren Lohn
viele werden die dichter loben
auch den, welchen sie auf den dichtertrohn hoben

Jetz kommt die antwort für die Jeanne
zumindest jetz dann irgendwann:
Der Bernie ist ein Junge
er hat auch eine Lunge

Er geht auf unsre Lehranstalt
du kennst ihn nicht, er wohnt im Wald
In Glonn wohnt er auch noch
außerdem in einem loch

Er besucht die 7. Klasse
und während ich dies verfasse
macht der Ali ein Bild von mir
der Ali ist kein wilder Stier

auf wiedersehen und bis morgen
bei einem mach ich mir keine Sorgen
kein Haar muss ich mir borgen
meine einfälle sind gestorben




8:03 PM

8:17 PM  
Blogger Al sagte um diese Zeit...

Drei Stellen hat die Gedichtezahl
Einhundertsechs - das ist genial!
Mit meinem sind es hundertsieben-
Drum wird es hier schnell aufgeschrieben

Die Seite ist schon ziemlich lang
den Lesern wird es Angst und Bang
Es gibt hier wirklich keinen Zwang
Trotzdem gibt es so viel Gesang

Seit neuestem mit viel Geschrei
Ist Wendelin nun auch dabei
Mit kühnen Versen er hier glänzt
Mit Ruhm wird jetzt sein Haupt bekränzt

Und alle Küken freuen sich
nicht nur die Küken, sicherlich
wir werden ihn jetzt alle loben
da wird er gleich vor Freude toben!

Vor Glück er leise für sich lacht
's war nicht so schwer wie er gedacht
Sein Geist ist wirklich voller Wonne
Wie bei der schönen Morgensonne

Er hat sich endlich überwunden
Gebraucht hat er auch keine Stunden
Ins Fussballtraining wird er gehn
Doch morgen muss er früh aufstehn

Er muss trotz allem lautem Fluchen
Die ungewünschte Schule besuchen
Sie dauert da ganze zehn Stunden
Wir kommen kaum über die Runden

Mit Kunst und Sport am Nachmittag
Doch Sport, was ich ja gerne mag,
wird nur für mich am Schluss entfallen
Der Ruf wird in der Halle erschallen

Eine Woche muss ich entsagen,
Soll mich drüber nicht beklagen
Vielleicht wird es noch länger dauern,
Wenn Krankheiten in der Nase lauern

Auch Roman wird die Stunde lassen
Mit dem Arm wird er sich befassen
Eine Verletzung hat er da
Vom Fussballspielen, ja das ist wahr

Isolde wird hier auch recht schnell
hier dichten, denn es ist der Quell
für Freude und Lobpreisungen
hier gibts nicht viele Weisungen

an die man sich halten muss
Darum komm ich nun zum Schluss
Es war wirklich ein Hochgenuss
Wie ein Gebäck mit Zuckerguss

9:15 PM  
Blogger nasenrotz sagte um diese Zeit...

Zuerst möchte ich auf einen Fehler hinweisen, welcher einen Helge-Schneider-Verehrer nicht härter hätte treffen können.
Andrea hat in ihrem gedicht geschrieben:
"ich geh jetzt raus und klick mit meiner maus"
Das ist vollkommen falsch, denn es muss heißen:
Ich drück die Maus,ich drück die Maus.

So, jetzt fange ich an zu dichten,
und höre auf über andere zu richten.
Dose, nach dem Konzert,
du bei mir zu übernachten es bist wert.

Du darfst in meinen Zimmer ratzen,
aber das nicht(wie bei euch )ohne Matratzen.

Mein Ausziehsofa werde ich ausklappen,
vergiss nicht deine Hausschlappen.

Nun will ich gratulieren,
und nicht dem Mallorca-Momo zu seinen 3132764 Bieren.

Dem hl. Christopherus will ich als Messias ansehen,
lies er durch den Krizzy(wie ihn die "Vreni-oh-Verzeihung-ich-meinte-Verena" nennt) seine Gedanken auf die Erde niedergehen.

Auch muss der Dimpfe auf der Heldenliste landen,
hab ich durch ihn Mathe verstanden.

Die Pfeiffer schafft das nicht,
die hat Gehirngicht.

Aber wenigstens verstehe ich Sozialkunde,
erzählte uns der Linzmeier von seiner Zeit beim Bunde.

Das war sehr interessant,
haben sie damals aus Schadenfreude Langhaarige in die ABC-Angriffs-Simulations-Kammer verbannt.

Auch freue ich mich morgen auf die Deutschstunde,
denn das Kind der Fr. Regnat hat schon ein paar Pfunde.

Aus diesem Grund ist sie in Mutterschutz gegangen,
wir werden morgen eine neue Lehrerin empfangen.

Auch wird unser Stundenplan anders werden,
hoffentlich bekommen wir keinen verkehrten.

Aber der Stundenplanmachergott wird es schon richten,
er wird unsere Wissenslücken abdichten.

Beim wort abdichten fällt mir der Moritz ein,
der säuft wie ein Schwein.

Er darf das ja, ist er doch bald 17,
er muss bald nicht mehr zu Fuß gehen.

Macht er ja schon den Führerschein,
hoffentlich ist sein Promillewert dann rein.

Zum Ende komme ich nun,
will ich ja noch was anderes tun.

Die Helge Schneider Biographie werde ich weiterlesen,
mit Spass war's das für Heute also nicht gewesen.

Euch allen wünsche ich einen schönen Abend,
ich hoffe dass keines eurer Häuser abbrennt.

10:17 PM  
Blogger nasenrotz sagte um diese Zeit...

Hey Jogi, was würdest du machen, wenn dir der S*k*n*e* (da muss man o,a,u,l einfügen)jetzt ins Gesicht schorsen würde?

10:26 PM  
Blogger jeanne sagte um diese Zeit...

unser busfahrer:
heute hatten wir spät aus
trotzdem wollt ich gern nach haus
da wir 6 sind die in die richtung fahren
kann man uns nicht bezeichnen als scharen
deshalb so vermute ich ganz stark
gibt man uns fahrer die so alt sind wie franz marc
der heute war schon fast taub
sein gehör war zerfallen zu staub
ich sagte ihm also ich müsse zum hungerbergerkreuz
doch für ihn hörte es sich an als ob ich mich schnäuz
dann bog er falsch ab und wollte singen
um mich direkt nach hungerberg zu bringen
ich wiederholte dass ich nur zum kreuz muss
doch redete ich wieder stuss?
fragte er ob mein freund mich dort erwarte
ich zeigte ihm noch mal die karte
sagte dass ich sowieso keinen habe
und dass sein wohlwollen sei eine gabe
sagte dass nur meine mutter dort steht
weil der wind heute besonders schlimm weht
er gab mir noch einen rat
darauf folgte meine tat
ich stürzte mich aus dem bus
ich weiß dass der dann stehen muss
das tat er auch mit eleganz
doch er fordete mich nicht auf zum tanz

4:48 PM  
Blogger andrea sagte um diese Zeit...

ich bin wieder hier
der momo trinkt zu hause sein bier
und ich sage nun, es tut mir leid
und hoffe dass der sevi mir verzeiht

einen großen fehler ich begang
klick mit meiner maus, ich sang
der sevi schrie vor schmerzen auf
und sagte, es heißt ich drück darauf!

diesen fehler werd ich nie wieder machen
er gehört zu den ganz schlimmen sachen
wie ein feuer zu entfachen
oder über einen guten witz nicht zu lachen

das wars von mir,
es ist nach vier
morgen bin ich wieder hier

5:13 PM  
Blogger Dose sagte um diese Zeit...

Bei uns im Bus war es auch toll
der busfahrer belustigte uns voll
Weil der Tuschi gegens Fenster haut
damit zum Abschied ihr herschaut

da kam der Busfahrer lautstark hinter
gegens Fenster klopfen ist böse find' er
Da wollte er den Tusch zamscheißen
und ihm seinen Busausweis entreißen

doch der tuschi schwindelte schnell
er ist ja im kopf auch sehr hell
er sprach:Ich hab keinen dabei
deshalb fluchte der Fahrer ganz frei

Er verlangte Tuschis Namen zu wissen
und hat ihm schnell ein Heft entrissen
dann hat er seinen Namen abgeschrieben
vor lachen hätts uns fast zerrieben

Der Kast und ich wir lachten laut
da der Busfahrer ganz böse geschaut
er sagte "er muss doch keine Affen spazierenfahren"
da lachten wir lauter und sehr erheitert wir waren

dann schimpfte er noch lange weiter
unsere mienen blieben jedoch heiter
irgendwann fuhr er dann los
da lachten wir nachher bloß

100 meter weiter hielt er wieder an
und sagte, dass er sehr gut hören kann
wie wir über ihn laut lachten,
dass wir unsere Zeit mit lachen verbrachten

Und nach hinten kam er schimpfend wieder
doch wir lachten ihn abermals nieder
den rest der Fahrt blieben wir ungestört
so wie es sich hier auch gehört

5:35 PM  
Blogger andrea sagte um diese Zeit...

sondermeldung: ich hab "begang" anstatt "beging" geschrieben. das ist so beabsichtigt, weil es sich sonst nicht auf "sang" reimt!(hab vorhin vergessen, das dahinter zu schreiben.

7:15 PM  
Blogger jeanne sagte um diese Zeit...

ihr habt da was erlebt
der marin hat nach ärger gestrebt
handelte er wohl impulsiv
doch jetzt hängt die scheibe schief
verurteile ich jedoch nicht sein handeln
er kann ruhig weiter auf seinem pfad wandeln
was ich vergessen hatte euch zu erzählen
wolmöglich würde ich mich sonst verwählen
der fahrer fuhr zu schnell
dabei war er doch gar nicht hell

7:28 PM  
Blogger andrea sagte um diese Zeit...

ich hab versprochen
und versprechen werden nicht gebrochen
heut wieder mal zu dichten
und von meinem tag zu berichten

antonia hat mich heut besucht
ich hab auch nicht geflucht
wir haben viele sachen gemacht
und diese haben uns spaß gebracht

eigentlich wollt ich schon eher ein gedicht mit ihr zusammen verfassen
doch wir mussten es lassen
wir hatten zu wenig zeit
das tut mir wirklich leid

zwei tage sehn wir uns nicht
das wochenende uns zerbricht
am montag sehn wir uns wieder
dann singen wir gemeinsam lieder

ich besuch jetzt meine tante
und hau mich nicht an an einer kante
meine schwester, die ist auch schon dort
ich muss jetzt fort!

7:18 PM  
Anonymous Salami sagte um diese Zeit...

ubi is?
in sonnenhausen laboravi
et nunc domo sum
et scribo versum
de labore,qui feci!

arduae res portavi
e loco stüberl(gen.)
ad kapellsaal et
in recto ordine posui,ut
die natae alienae personae
fieri potest!
tum circlum(kreis?) reum,
quibus sedere potest(=stuhlkreis)
exstuxi et horas,
quibus me exercui, proscripsi et
vehi domum!
nunc sedo prae res laborandam(=PC)
et scipsi versa, qua nunc finitimus sunt!
debebo iterum laborare mittwoch und samstag! et debo vobis dicere: homines sunt in scaena in sonnenhausen ea Freitag et etiam ceterae freitage anni!
vene!
vale!

9:11 PM  
Anonymous Salami sagte um diese Zeit...

rem laborandam!
statt und ein et
und finitima! bei
der sache mit dem
PC bin ich nicht sicher,
auch bereitet mir
das Freitag Nacht-konzert
in sonnenhausen schwierig-
keiten, da stimmt sicher was
nicht! aber sonst war das
doch ganz ordentlich,oder?
und die erste Frage war
an die Andrea gestellt!
(,,wohin gehst du?")
ich verweise mit Freuden
auf schaf-salami.blogspot.com!
das ist aber eigentlich eine
Seite für Mädchen, auf
Salami-schaf.blogspot.com finden
die Jungen genug Fürze und
all den anderen scheiss!
(auf der anderen gibts nur
spongebob!)ausserdem verweise
ich mit größter Freude auf
energy.de! schaut auf videogags
und da bei fies auf hamster oder
teppichverleger! und bei automobilen
auf Karavan!

9:21 PM  
Blogger andrea sagte um diese Zeit...

an salami:
falls du mein gedicht nicht aufmerksam gelesen
ich war bei meiner tante gewesen!

9:38 PM  
Blogger Salami sagte um diese Zeit...

sed: ubi villam habet?
nunc eo in domum, ut graves
labores faceam et vires cresceant!
tum spectabo ludum pilae feminarum
(=Frauenfussball)
cum amico Tanzbär et discem pro
labore breve religionis, qua
scribemus in ultima hora, sed
omnes ceteres iam otium dare poterunt!
cur non venistis?
vale!

11:18 AM  
Blogger jeanne sagte um diese Zeit...

frauenfussball schaut ihr euch an?
oder hab ich das falsch verstanden weil ich latein nicht kann?
warum schreibt der tanzbär nicht mal rein?
das wäre sehr fein.

11:23 AM  
Blogger Salami sagte um diese Zeit...

ja genau, du hasts
schon richtig verstanden!
und wenn ich hier noch
weiter reinschreib komm
ich zu spät! deshalb
auf wiedersehen!(was
hast du eigentlich für
lateinnoten?)

4:08 PM  
Anonymous bommel und schnuppi sagte um diese Zeit...

hallo erstmal und guten tag,
jetz sind wir auch hier,unverzagt
wir haben lange gesucht,
Denn uns wurde gesagt da wär was geschrieben,was über die sarah,dafür wird sie euch nicht lieben,naja ist egal,was soll man noch sagen,wir haben die qual.
wir wolln jetz was dichten,
wir wollens versuchen,
was über harry potter denn den tun wir besuchen,am 15.11 um 12 in der nacht,die kathi hat karten,das war nicht gelacht....
ach ja was wir noch fragen wollten,ist es normal wenn die für einen nen psychologen buchen?aber egal,ernst beiseite jetzt,dommi&co wir sind entsetzt!das gibt keinen sinn und soll es auch nicht.geh mit den zeugen und folge dem licht.franz ferdinand sind geil aber das wisst ihr ja alle und wenn nicht dann ist es halt schade.am diestag deutsch und am freitag latein,merkel an die macht und deutschland geht ein.auf mtv kommt grad ein clip von ben,da fragt man sich doch,wer findet das schön?warum nicht mando diao denn die sind echt toll,weiß einer noch was wir eigentlich wolln?bändchen fürs k13 fest das wär wirklich nicht schlecht...
liebe grüße ans gräflein,denn der ist echt lieb,
aber ist auch egal wir hörn jetz mal auf,denn uns fällt nix mehr ein und das regt uns auf.
schönen tag noch und werdet gesund
kathi und sarah,so nennt man uns

8:31 PM  
Blogger Dose sagte um diese Zeit...

Informatik haben wir jetzt
ich habe meinen Stuhl besetzt
der spiegel ist noch nich hier
es sind mehr schüler als vier

wir hatten gerade eine stunde sport
und viel fußball spielten wir dort
ich weiß nich was ich dichten soll
ich krieg diese Zeilen einfach nich voll

9:39 AM  
Blogger Dose sagte um diese Zeit...

Hallo
Auf meiner seite steht nichts über sarah
ich hoffe ihr seht jetzt dann etwas klarer
schaut mal in Simons Gästebuch(en)
an dieser Stelle würd ich suchen

schön, dass ihr gedichtet habt
ich hab mich an den Zeilen gelabt
ich weiß nichts mehr
das beschämt mich sehr


gestern haben wir dem Jogi beim singen zugeschaut
mim Chor in Zinneberg, es war nicht sehr laut
gesungen haben sie nicht schlecht
dass der tusch nich da war hat sich gerächt

9:51 AM  
Anonymous Bruno sagte um diese Zeit...

ich bin nun auch dabei,
und mach mit bei eurer reimerei.
die seite ist ja ganz famos
ich steige hiermit auf euer floß.

ein super Thema heute war Sport,
Fleisch führt ja nicht zum mord!
Wagi und tuschi haben's voll verkackt,
und wurden trotzdem nicht angeklagt.

naja Deutsch ist voll der Mist,
die Stunden haben mich voll angep***t.
Informatik ist mal wiedern geil,
die Treppe zum Verstehen leider steil.

weder Drogen, noch Koks noch Getier!
lieber Sangria, Grappa oder/und Bier.
der Momo schluckt's mit Leichtigkeit,
kein Weg zum Alk-Händler ist ihm zum weit!

super, toll und wunderbar!
da oben fliegt ne Gänseschar.
traurig ist's, weinet nicht!
zu End' ist leider mein Gedicht!

Euer Bruno, -is m.

10:00 AM  
Blogger Außenrechtvertreter sagte um diese Zeit...

Hallo meine lieben leut
ich dichte heut

informatik haben wir jetzt grad
das ist mal wieder ziemlich fad
fussball gespielt haben wir
und nun schwitz ich wie ein tier

genauso wie der marinus
der bekommt gerade einen kuss
von der bauer eva neben ihm
denn sie liebt ihn

doch jetzt schimpft der herr spiegel den wendelin
der ist jetzt auch schon clean
das hat er sich vom momo abgeschaut
der mich jetzt dann gleich haut

doch jetzt muss hier noch gelernt werden latein
das ist doch ganz schön fein
dem herrn söllner gefällt das sicher nicht
doch jetzt wird es ausgemacht das licht!

10:00 AM  
Blogger Tural Politik sagte um diese Zeit...

eine gschicht aus meinem leben
werde ich euch heute geben

geht zum meyer, hubers freind
und er an der Türschwelle erschient

ich habs versucht und mich gefreut
ja so is des liabe leid

ich hab jetz einen neuen Freind
er lacht den ganzen tag und reimt

ich arbeit auch und bin ganz weiß
während udi labert sch...

und mein neu gefundner freind
lacht und singt und schreit und weint

ich hör jetz auf mit einem
letzten reim, fast keinem

dass der momo immer säuft
und überläuft,
herr Söllner
stimmt nicht immer
nein noch schlimmer
wir, die bösen jungs aus Glonn
fülln ihn immer ab mit Wonn`

10:03 AM  
Blogger Al sagte um diese Zeit...

Wendelin ist wieder hier
er sitzt gerade neben mir
Er dichtet schnell so wie ein Tier
Die Zahl der Strophen ist die vier

Dazu gratulier ich sehr
Freuen tu ich mich noch mehr

10:07 AM  
Blogger Dose sagte um diese Zeit...

Bruno hat jetzt auch gedichtet
und an Tuschi hab ich auch gesichtet
und das ist toll und wuderbar
der Wendelin steht auch noch da

10:10 AM  
Blogger nasenrotz sagte um diese Zeit...

Ich will ja nichts sagen, aber eure Gedichte werden verglichen mit denen am Anfang immer schlechter.
Ein Gedicht in dem nur drinsteht wer alles reingeschrieben hat ist wohl nicht so niveauvoll.

2:19 PM  
Blogger andrea sagte um diese Zeit...

ich muss schon sagen
da könnt ihr mich fragen
das ist ja toll
die seite ist schon ganz voll

wendelin und marin
die sind jetzt clean
sie haben beide schön gedichtet
und das wird schwer gewichtet

heute hatt ich kein spanisch
da wurde ich mal gar nicht panisch
morgen schreiben wir deutschschulaufgabe
ich hoffe über eine honigwabe

ich freu mich nicht auf morgen
mach mir schon große sorgen
weiß nicht was ich schreiben soll
hoffe das deutschblatt wird voll

2:32 PM  
Anonymous Domminik Sedlmayr sagte um diese Zeit...

Ich finde meine Seite Kacke.
Dem Simon seine Seite ist besser.
Dichten, das kann ich auch nicht.
UND:
Die Gedichte wo Dose drübersteht sind nicht von mir.
Ich nenne mich nähmlich,wenn ich ein Gedicht schreibe Domminik Sedlmayr.

2:55 PM  
Blogger andrea t sagte um diese Zeit...

ja leut jetzt bin ich auch dabei
bei der gedichte schreiberei
hatte bis jetzt einfach keine zeit
was soll ich da sagen außer "tut mir echt leid"
was ich jetzt schreiben soll, dass ist nicht schwer
da bleiben die zeilen wirklich nicht leer
spanisch fiel heut ja leider aus
was für uns war gar kein graus
mim Hund war ich dann aufm Feld
wo halb gestorben ich bin wegen der kält
als ich dann endlich nach hause kam
wars mir wirklich wieder warm
da fiel mir leider plötzlich ein
wir schreiben schulaufgabe, jeder allein.
ich hoffe es war genug für heut
drum bis morgen, es hat mich gefreut

6:39 PM  
Blogger jeanne sagte um diese Zeit...

Mädels gibts jetzt allerhand!
Passt auf wir schreiben euch an die Wand.
Die Andrea hat jetzt auch was geschrieben.
Bei mir werdens demnächst sieben.

Was heute so besonders war:
das ist für mich klar
Wir ham heute unsre Austauschpartner bekommen.
Ich hoffe jeder hats vernommen!

7:22 PM  
Blogger nasenrotz sagte um diese Zeit...

Hallo ihr Leute,
im Computerraum bin ich heute.

Die 10a schreibz deutsch gerade,
Das ist nicht schade.

die sind aber jetzt gekommen,
die frommen.

Der momo und der dimpfe
suchen einen PC, die Pimpfe.

Der Momo, als er erblickte Der Welten Licht,
War er direkt ma hackedicht.

9:48 AM  
Blogger nasenrotz sagte um diese Zeit...

Der letzte reim ist nicht vom Momo, neben dem sitzte ich nämlich gerade.
Ich schätze, des war der Dirnberger oder so.

10:01 AM  
Anonymous roman sagte um diese Zeit...

schreibt lieber selbstgesräche zu simons religion
sagt der moritz und liegt besoffen aufm boon

10:02 AM  
Anonymous roman sagte um diese Zeit...

der dirnberger oder so?
der sitzt mit verstopfung aufm klo

10:04 AM  
Anonymous jogi sagte um diese Zeit...

mitbearbeitet von: vrenation(nicht für inhalt verantw., der jogi kann bloß nicht gscheid tippen und reimen...)

es war einmal ein jesus,
der redete nur stuss.
er hatte auch ein ohr,
oder kam mir das so vor?

auf alle fälle war er klug,
oder war das lug und trug?
nach heutigen erkenntnissen,
traf er nicht ins klo bei pissen.

er sprach die predigt auf dem berg,
da kam ein wundersamer zwerg.
der war sehr klein, mit schwarzem haar,
und hieß mit namen adebaar.

er hatte im gesicht ne warze,
es war ne dicke, fette, schwarze.
er machte damit zaubertricks,
innerhalb fünf augenblixx.

er zauberte nen hellen schein,
um den kopf des jesulein.
doch die moral von der geschicht:
warzen können zaubern...
nicht.

10:08 AM  
Anonymous andrea antonia andrea sagte um diese Zeit...

wir haben geschrieben deutschschulaufgabe
das war für uns alle ne ganz schöne plage
die ist jetzt gott sei dank vorbei
morgen ham wir alle frei

wir wollen wissen ob "domminik sedlmayr" wirklich "dose" ist
wir hätten ihn sonst sehr vermisst
janina ist heut unser geburtstagskind
wir gratulieren alle geschwind

16 ist sie nun
jetzt kann sie fast alles tun
pause haben wir jetzt dann
dass wir sie brauchen, sieht man uns nicht an

morgen abend da solls schneien
da müssen wir uns nen schlitten leihen
der momo will jetzt einen punsch
das ist sein größter nikolauswunsch

sondermeldung an den kükenzüchter:
wir wünschen uns mal wieder ein gedicht mit niveau!
darüber wären wir alle sehr froh!

10:13 AM  
Blogger Dose sagte um diese Zeit...

Domminik sedlmayr bin nicht ich
das wissen alle sicherlich

2:25 PM  
Blogger Al sagte um diese Zeit...

Vor kurzem stand hier ein Gedicht
Meinem Blick gefiel es nicht
Geschrieben von wem, das ist klar
Auch dass es nicht vom Momo war

Das haben wir jetzt schnell entfernt
Weil niemand etwas davon lernt
Der Inhalt war wirklich gemein
das sollte wirklich nicht so sein

Johannes und auch Vrenation
haben hier gedichtet schon
Von Jesus, diesem Gottesmann
Und einem Zwerg, der zaubern kann

Zum Ende komme ich jetzt dann
Ich bin nur noch nicht sicher, wann
Zwei Zeilen noch, dann ist's vorbei
Doch das ist mir auch einerlei

2:46 PM  
Blogger Dose sagte um diese Zeit...

Dose ist schon Dommi Sedlmayr, also ich
Doch des Gedicht, wo dieser Name drübersteht war ich nich
es macht wer Einträge unter meinem Namen
und bringt in die Welt sehr schlechten Samen

Dafür kann ich nichts und ich weiß nich wer
das ist,dies rauszufinden wird sehr schwer
so, jetzt hab ich keine Lust mehr
denn mein Kopf ist jetzt zu leer

2:58 PM  
Blogger simonruane sagte um diese Zeit...

Gelöscht habt ihr was?
War es ziemlich krass?

Die Gedichte verlieren Qualität.
Doch es ist noch nicht zu spät.

Es folgt ein Simon-sinnlos-klassik-Gedicht
(Der Sevi hat nämlich Recht, denn es langweilig zu schreiben, wer hier alles reinschreiben soll):

Das Gedicht heißt "die Überschrift"
Ein Gedicht von Simon Ruane

Freunde zum Pferde stehlen,
kann ich nicht empfehlen.
Denn wer stielt schon ein Pferd.
Das ist es nicht wert.

3:01 PM  
Blogger nasenrotz sagte um diese Zeit...

Den Sedlmayr-Twins sag ich jetzt,
am 25. wird gefetzt.

Hintereinander werden das 2 tolle Abende,
Vielleicht hat's dann scho Schnee.

Eine Frage habe ich schon,
erzeugen dürfen wir wie viel Phon?

Denn der Momo wird sicher oft umfallen,
auch wird er viel lallen.

Wir überlegen uns schon so manch finstren Plan,
die meisten sind ganz schöner Schma(r)n.

Und eune Frage wäre noch zu haben,
an welchem Gaumenschmaus sollen wir uns laben.

Denn essn müssen wir auch,
sonst haben wir einen leeren Bauch.

Da fällt euch sicher was tolles ein,
werft die Nazis in den Rhein.
(ja, das ist eine von euren Textstrophen, und die habe ich entwickelt)

Jetzt genug der vielen Zeilen,
ich tu mich jetzt beeilen.

Ich muss mein Zimmer noch aufräumen,
da habe ich keine Zeit vor dem Computer zu sitzen und meine Unterhose zu bräunen.

Auch dank an den Al,
der Reim von "Momo der Homo" war eine Qual.

Zwar war sein Inhalt wahr und echt,
doch er hatte kein Niveau und war schlecht.

Pfiads eich, widaschaun,
tuts euch nicht haun.
Friede, Freude, Eierkuchen,
nicht so viel Fluchen.

3:10 PM  
Blogger andrea sagte um diese Zeit...

gelöscht ist das scheußliche gedicht
das war wirklich schlecht, oder nicht?!
ich bin sehr froh darüber
jetzt hat die seite ihr hohes niveau wieder

4:05 PM  
Blogger simonruane sagte um diese Zeit...

Fortsetzung des Klassikgedichts.

Das geklaute Pferd
wird viel verehrt.

da sage ich mit Recht:
Das ist sau schlecht!

Ich kann empfehlen
nicht zu stehlen.

Wenn ihr das tut,
ist es sehr gut,
wenn ihr mit Mut,
danach ruht.

Der Text verliert Zusammenhang.
Dies bestätigt der Zwang,
der mich dazu drang.

Hä?Wozu?
sau schlecht!

4:24 PM  
Anonymous Bruno sagte um diese Zeit...

der Meister, "Meister" er spricht,
lasst uns singen ihm ein Gedicht!

mein Gedicht wird heut ziemlich sinnlos,
doch das intereressiert keinen Kloß.

der Mond schien sehr helle,
und ein Auto fuhr in blitzesschnelle,
um die Ecke; tap tap tap,
runter hing der Ast sehr schlap.

die Kornflakes schreien muh, muh muh,
denn am Himmel wiehert ne lila Kuh.
die Schokolade kommt aus Österreich,
und enthält grünes, mageres Fleisch.

was ist grün, spitzig und nicht ohne?
der Waldkönig mit seiner Baumkrone.
er sitzt daheim und trinkt sein' Tee,
und unten läuft ein Mann im Schnee.

alle schreien: es ist der dumme Uli!
denn alle spielen im Regen, nur nicht Uli, denn der fällt in' Gulli.

und der Horst kommt auch dazu,
und lässt dem Weihnachtsmann keine Ruh'.
und der Affe Pepe kommt auch herbei,
mit seinen Kisten und Allerlei.

von ihnen wird nun gefeiert die Weihnacht.
nun, Kinder, ab ins Bett und nimmt euch in acht!!

weitere Sinnlositäten folgen sehr bald,
zur gemütlichen Schualaufgabenszeit!
;))

euer Bruno, -onis m.

4:57 PM  
Blogger simonruane sagte um diese Zeit...

Bruno mach dir auch ne Seite,
dann gehst du nicht pleite.
Bruno ein Gedicht schrieb,
das ich hatte sehr lieb.
denn solche Gedichte sind die besten.
Zieht doch ab in den Süden!

Es folgt wieder ein Klassiksinnlos mit der Überschrift: Wundervolle Blumen

A:Mit brennender Sorge
ich mir etwas borge.
Von dem grünen Mann,
welcher hat nix an.
So jetzt bist du dran!

B:Gieße deinen Postboten
und kauf dir einen Roten,
von dem hohen Gewinn.
Das hat sehr Sinn.
C:Schluss
sppöih

5:43 PM  
Blogger Dose sagte um diese Zeit...

Ja, Sevi für uns werden es 2 tolle Abende schon
doch die andren hören vom BHG Konzert keinen Ton
ich freue mich schon sehr
und weiß zum BHG-Konzert nichts mehr

Am 25. könnten wir zum Punto Pasta traben
Und uns an einer guten Pizza laben
oder wir könnten zum griechen gehen
da wird man uns auch heut noch sehn

Da treffen wir uns mit Salami und Tanzbär
und mim Simon, ja was will man mehr?
doch da wir uns erst nach zehn Uhr treffen
wird der Tuschi leider nich dürfen

So, ich wünsch noch nen schönen Feiertag
Und eines ich auch noch sag
jetzt kommt simpsons, ich muss mich beeilen
mir fällt nichts ein außer feilen

5:56 PM  
Anonymous Der Kükenzüchter sagte um diese Zeit...

Der Dichter werden immer mehr:
Man spricht von einem Dichterheer.
Die Küken sind sehr sprachbewußt
Und nehmen Momo sich zur Brust.

Mein Vorschlag:Laßt ihn doch in Ruh
Und drückt mal Eure Augen zu!
Es hat doch jeder eine Schwäche,
Die bietet eine Angriffsfläche.

Nur sollt es werden gar zu schlimm,
Daß er verliert jeden Benimm,
Dann müßten gleich zur Tat wir schreiten
Und gegen Alkmißbrauch uns streiten.

Doch Momo ist, ich hab doch recht,
In solchem Maße nicht bezecht,
Wie es in den Gedichten scheint,
Die auch nicht wirklich ernst gemeint.

Stets freundlich, nett und gut gelaunt,
Als solcher wird er doch von uns bestaunt.
Wahrscheinlich treibt uns auch der Neid
Auf Momos große Freundlichkeit.

Doch Schluß jetzt mit Momo, dem Armen!
Wir wolln uns seiner jetzt erbarmen.
Was anders wollt ich Euch noch sagen
Und - schlicht gereimt - Euch hier vortragen.

Auf meine Küken bin ich stolz!
Ihr seid aus wahrem Dichterholz.
Nur manchmal scheint mir, daß die Menge
Die Qualität treibt in die Enge.

Habt Ihr Euch jemals hier gefragt,
Ob ein Gedicht sei nur die Jagd
Nach einem Reim um jeden Preis?
Da seid Ihr auf dem falschen Gleis!

Auch Rhythmus braucht ein gut Gedicht,
Damit es Dose und den Al besticht.
Letzterer ist ganz nah dran
Er ist ein trefflich Dichtersmann.

Doch auch die Damen dichten fein.
Ihr Reim ist manchmal engelrein.
Der Bruno dichtet surreal,
Als ob er wär im Karneval.

Der Simon steht ihm hier nicht nach.
Kein Wunder! Allem Anschein nach
Ist er dem Sinn nicht zugetan.
Dem Unsinn läßt er freie Bahn.

Der Nasenrotz, er bayert gern.
Doch steckt in ihm ein guter Kern.
Salami ist ein Frauenheld:
Die Frauen-Page er unterhält.

Da sieht man fürchterliche Fressen,
Ihr Blick vertreibt die Lust zum Essen!
Und Romans Doppelzeilen da:
Roman, gib's zu, das ist Blabla!

Und daß der Simon dicht' als "Dose
Das grenzt an eine Ichpsychose!
Der Dommi kann es auch allein,
Daß sich kein andrer misch' hinein!

Oh Gott, das ist ein lang' Gedicht,
Und ich bin auch nicht das Gericht,
Das Eure Zeilen werten will.
Ich glaub, ich bin schon wieder still.

Denn letztlich bin ich echt erstaunt,
Wie meine Küken frohgelaunt
Dem kunstvoll' Reimen sich ergeben:
Mit Küken kann man was erleben!

Und jetzt bitt' ich um Qualität,
Daß Rhythmus hier hineingerät.
Denn das wär echt Spezialität,
Die Euren Züchter freuen tät!

6:11 PM  
Anonymous bruno sagte um diese Zeit...

Soll ich mir eine Seite machen?
Über die dann alle nur noch lachen?!
Oder solle machen ich es nicht,
Bitte sagt es mir in eurem Gedicht.

Muss wirklich Qualität hier rein?
Ja, das wäre für uns fein!
Einer kanns: der beste Dichter
ist? Na? Der Kükenzüchter!

Ich schreib dies hier sehr mit Bedacht,
damit kein Urteil wird gemacht.
Denn das Schleimen ist nicht gut,
weil'n Auslachen folgen tut.

Habt Gefallen am freien Tag,
und dass ihr mir kein' Unsinn macht!
So freu' ich mich und weine nicht,
obwohl jetzt endet mein Gedicht.

euer Bruno, -onis m.

8:21 PM  
Anonymous Der Kükenzüchter sagte um diese Zeit...

Die Brunoseite würd mich freuen.
Es würd ihn sicher nicht gereuen,
Uns hier brunonisch zu entzücken
Als neues Dichtersuperküken.

Drum sei er herzlich eingeladen,
Zu wandern auf Herrn Doses Pfaden,
Und sich ein eignes Heim zu baun,
Bei dem wir gern vorüberschaun.

Und noch ein Wort zum üblen "Schleimen":
Ihr wißt's, ich kann's zusammenreimen,
Ob einer mir nur schmeicheln will
Und deshalb "Bravo" schreit ganz schrill.

Daß ich verarschen werd den Schreier
Und mir draus mach 'ne Spaßesfeier,
Dessen könnt Ihr sicher sein,
Und leiden wird der Höllenpein.

8:46 PM  
Blogger nasenrotz sagte um diese Zeit...

Ein sehr guter Denkansatz, da oben,
den Moritz werde ich jetzt loben.

Dem Wetter wirds bei ihm immer gut gehen,
lässt er ja nichts was man noch trinken kann stehen.
(verdammt, des kann man auch als Verarschung interpretieren, das wollte ich aber nicht)

Der Moritz ist sehr fein,
und ich dichte jetzt nicht über Wein.
VERDAMMT SCHON WIEDER

Lieber dichte ich über seinen Humor,
der erklingt in jedem Ohr.

(bei der Verbindung aus Wein und Ohr fällt mir was ein:erinnerts ihr euch noch, wie Da Simy und ich mal im Kino Lateinhausaufgaben gemacht haben, und bei dem einen Satz "... und alle hatten Wein in den Ohren" rauskam?Des war sehr sehr witzig, aber der Hr. Lieder hat gesagt, dass das falsch war)

Nun muss ich weiter Verse machen,
Muss aber wegem dem obigen Bericht lachen.

Eine Frage habe ich aber schon,
war Deutsch heute schwer, oder der blanke Hohn???

Auch will ich wissen,
warum darf der Tuschi am 25. nicht bei Dommi und Ali pissen?

Das verstehe ich kaum,
ist dort doch genug Raum.

Hat ihm das wer verboten,
oder wählt wer von euch die Roten?

Von D & A schreibds nix hi,
ich weiss, die Grünen wählen sie.
(HAHA, hat wohl nix gebracht)

Auch ist die Frage stark,
wie viel Models braucht man für ein Kilo Magerquark?

Diese Frage zeugte nicht grad von hoher Intelligenz,
aba i bin a ned so bläd wia'd Zenz.

(für den Popper:Zenz ist kurzform für den bayrischen Frauennamen Reszenzia.Dieser wird meist mit einem etwas dümmlich erscheinenden jungen Fräulein aus einer kleineren Ortschaft verbunden.Ia Balina sacht waschainlich Bädecker oda so wat dafüa.)

Nun wünsch ich euch nen tollen Feiertach,
auch die Lehrer liegen morgen flach.

Sie können ja verduften,
die anderen Arbeitnehmer (oder Selbstständige) müssen schuften.

Das ham sie sich selbst eingebrockt,
aber sie ham ja auch schon so lange in der Schule gehockt.

Viele Grüße sage ich euch,
ich pack jetzt mein Zeuch.

Dann Pflanz ich mich vor den Fernseher,
drausdn hagd da Baua vom Hoids an Stea.
(popper, ein Steer Holz ist soweit ich weiss ein Kubikmeter Holz)

Ich hoffe ich habe eine gute Tat gemacht,
ich hab dem Popper ja a weng Boarisch beigebracht.

Gute Nacht,
es ist ja auch schon 50 min nach 8.

8:54 PM  
Anonymous bruno sagte um diese Zeit...

Sage Bruno und nicht Popper,
denn das klingt sofort viel Topper.
Nenn' die andern' wie sie's wolln!!!
Und hege gegen sie kein Grollen!

Danke für die Bayrischen Worte!
Die 'nutz ich hier und andrer Orte.
Ja sowas lernt man nur von sowas
und nicht nur von den alten Omas.

Aber was ist mit der eignen Seit'?
Wird wohl nix: Zu wenig zeit!
Im diesen Sinne: Reist viel im Bus.
Wünsch 'ne gute Nacht! Servus!

9:23 PM  
Blogger Al sagte um diese Zeit...

Soll Bruno eine Seite machen?
Darüber kann man ja nur lachen!
Natürlich, ist doch keine Frage,
Soll er dass, trotz seiner Klage,
Er hätte viel zu wenig Zeit,
Doch schon bald ist es soweit,
Dass die Entscheidung er bereut,
Darum helft mir, liebe Leut,
Ihn dabei zu überreden
Dann kommt er in den Garten Eden!
Es dauert ja auch gar nicht lange,
Bruno, sei da auch nicht bange,
Eine Seite zu erstellen,
So unsre Geister zu erhellen!

Dem Nasenrotz, dem sehr, sehr Frommen:
Natürlich darf der Tuschi kommen!
Was dir wohl als das Verbot erscheint,
Hat Dose gar nicht so gemeint!
Er schrieb von einem andren Tag,
Bei dem der Tusch nicht kommen mag.
Am Wochenende in zehn Tagen,
Muss er vielleicht auch noch fragen,
Ich glaube aber, dass er kann,
Sonst wärn wir ohne diesen Mann.

Genug für jetzt, nach eins, zwei, drei
Ist dies' Gedicht auch schon vorbei

10:57 AM  
Blogger jeanne sagte um diese Zeit...

ich schreib jetzt ein gedicht
doch so lang wird es nicht
damit auf den seiten gleichstand herrscht
doch ein selbstgespräch hatte ich z´erst(für bruno;man spricht es wie z erscht)

heute wede ich das referat erstellen
um damit eure geister zu erhellen
sozialkunde heißt das fach
da gabs allerhand sach

zur anki werde ich deshalb fahren
wir liegen uns nicht in den haaren
doch wird es wohl eher ein fernsehmarathon werden
dann stehen wir vor unsren noten,die liegen in scherben

auch wollt ich simon und ali helfen
und bruno soll ne eigene site selfen

12:26 PM  
Blogger Dose sagte um diese Zeit...

Hallo hier bin ich wieder
und bring euch schöne Lieder
der tuschi kommt schon zu uns
am 25. geht er nicht zu Kunz

dass er nich darf war gestern
ich meine nich ihre schwestern
gestern waren wir im Bistro
da war es gutschön so

Da Salami ist danach mim rad gefahren
bis um 1 in der Nacht, der klaren
ich bin dann um 12 Uhr heim
meine Promille waren noch klein

Bruno soll ne Seite kreiren
aber bitte mit vielen Tieren
vielleicht sogar mit Stieren
die gehn auf allen vieren

ich verabschiede mich
und drücke dich

12:27 PM  
Blogger Al sagte um diese Zeit...

Und Dose frönt dem Alkgenuss
Er hat getrunken keinen Russ
Einen Neger hat er getrunken
Danach hat er nach Alk gestunken

Der neue Säufer ist jetzt er
Das freut den armen Momo sehr,
denn jetzt ist er nicht allein
Sein Gewissen ist ja rein

12:37 PM  
Blogger simonruane sagte um diese Zeit...

Ich schrei aus meinem Rachen:
Der Roman soll ne Seite machen,

POPP ist noch nicht so weit
Er hat ja keine Zeit.

Ich sage mit Gebell:
Das geht ganz schnell!

Auch der Momo hat noch keine.
Wisst ihr was ich meine?
Eine ganze Flasche Weine
ist dem holden Momo seine.

Weine heißt nicht Wein
Es soll andres Wort sein.

Das Wort ist nämlich dem weinen
auffällig ähnlich.

Ich mag erwähnen
es heißt tränen!

Ich schreie in die weite:
Macht euch ne Seite.

Nachdem ich diesen Tipp gegeben,
unterlasse ich das viele Reden.

Mist!
Das Gedicht war zu sinnvoll.
Was ich find nicht toll.

Das nächste wird haben keinen Sinn!
Bekomme ich das eigentlich einigermaßen annehmbar hin?

12:42 PM  
Blogger andrea sagte um diese Zeit...

ich grüß euch alle: guten tag!
heute ist ein feiertag
an solch einem tag ham wir frei
da isst jeder erst spät sein frühstücksei

der bruno soll ne seite machen
das gehört zu den guten sachen
eine ausrede ist: er hat keine zeit
doch für gedichteschreiben reicht sie weit??

das widerspricht sich, oder nicht?
hoffe dass er sich deswegen nichts bricht

nun gut
hat er den mut,
eine seite zu erstellen
ohne dass einer anfängt laut zu bellen?

ich bin mal gespannt
und warte gebannt
auf eine neue seite
suche natürlich nicht das weite

zu ersten stund
in sozialkund'
halten jeanne und anki einen vortrag
ich hoffe dass frau bauer-ertl ihn mag

ich werde jetzt gehen
morgen werden wir uns sehen

3:25 PM  
Blogger simonruane sagte um diese Zeit...

ÜberschriFT:Selbtgespräche haben eingeholt.

Und Wer will heuer was zu weihnachten?
Darauf wird wir weihnachttsimon achten.
Wem diese Behauptung den Nerv raubt
und wer die Behauptung nicht glaubt
wird schon bald sehr erstaunt sein
wenn er schaut in meine Seite rein!
Der neueste Post wahrlich beweist
wie der neue Weihnachtsmann heißt.

Oder soll ich sagen: Christkind,
Welches fliegt total geschwind
durch Nacht, Nebel, Schnee und Wind?

Das Christkind fliegt mit 100 kmh.
Ich frage, ob das ist war?
Um ganz genau zu sein:
Die Antwort lautet: Nein!

wir lernten in Erdkunde
es waren Meilen pro Stunde

Doch das ist auch zu lahm!
Ich rede eh nur Kram!

Der alte Hoden ist in Wirklichkeit unendich schnell, gell?

(Verdammt!Dieses Gedicht war wieder zu sinnvoll!)

5:47 PM  
Blogger Bruno sagte um diese Zeit...

nun dichte ich auch mal wieder,
singe aber keine lieder!

meine Seite ist jetzt on:
http://ferieninsel.blogspot.com.
habe da auch die Mathe-Schux der 10f,
ein Reim auf 10f? vielleicht Gesöff?

nun denn, denne, am dennsten,
wir Küken sind einfach die Größten!

nun höre ich auf mit dem Stuss,
und mach jetzt für heute Schluss.

7:07 PM  
Blogger Al sagte um diese Zeit...

Bruno ist der neue Held!
Er setzt, ganz ohne Geld
eine Seite in die Welt!
Wir sehen sie am Himmelszelt.

Wir haben es vernommen:
Er hat sich Zeit genommen
eine Seite schnell erstellt
die allen Küken gut gefällt.

Dort kann man sich erfrischen
Wenn andre Lichter erlischen,
Mit vielen, schönen Bildern
Man sieht keinen beim Wildern

Sondern schöne Strände
Und keine grauen Wände
ein großes Lob nochmal
Mir ist es nicht egal!

Die Zeit, die er sich stahl
für ihn wars eine Qual
nutzte er mit Sinn
und fasste sich ans Kinn

Erstellte diese Seite
Zu der ich euch jetzt leite:
Oben steht der Link
also seid sehr flink

8:04 PM  
Blogger nasenrotz sagte um diese Zeit...

Dommi, mir ist grad aufgefallen, wie du bei der Beschreibung dieser Seite für den Simon "prämieren" erklärt hast.
Du schreibst, dass es "einen Preis bekommen" heisst, aber das stimmt nicht ganz.
eigent lich heisst es so viel wie "auszeichnen".
Das wollte ich nur mal anmerkenn.

9:41 PM  
Blogger Salami sagte um diese Zeit...

This comment has been removed by a blog administrator.

3:07 PM  
Blogger Salami sagte um diese Zeit...

Diu nihil scripsi, sed
Nunc narrabo,ut mihi in
Laboribus scholae iit: in
Labore linguae Germaniae
magister Mende mihi dedit tre
et in lingua Latina habeo
iterum tre, ita etiam habeo
in lingua Britannia! semper tre!

non novo,cum de itinere ad
Erlangen narravero, sed nunc
narrabo: Ad amicos meos,quos
non iam ad nos scholam vehint, itinerem facem et divitias donebo

Hodie iterum torquebimus
et cras iterum scribemus!
Vale!

3:11 PM  
Anonymous roman sagte um diese Zeit...

die küken legen eier ganz geschwind
die eier aber gedichte sind
da fragt sich jeder wie denn nun
hat etwa bio mit lyrik zu tun
nein was glauben sie
die küken sein ein haufen vieh?
wieder nein das sind sie nicht
sie sind feine denker schlicht
junge leute, die trotzen vor fleiß
wie heutzutage fast jeder weiß
also die küken keine deppen sind o nein
sonst würden sie nicht in der 10a sein!!!!!!!!!

7:53 PM  
Blogger andrea sagte um diese Zeit...

hallo liebe leut
ich bin wieder hier heut
ich hoffe das freut euch so sehr wie mich
und ihr verabscheut es nich'

der bruno hat eine eigene seite
die geht, hoffe ich, nicht pleite
auf alis wunsch hat er sie erschaffen
doch anfangs wollte er's nicht raffen
dass eine eigene seite spaß bringt
auch wenn man ab und zu scheußlich singt

für die anki brauch ich noch ein geschenk
erinnert mich dran, wenn ich nicht mehr dran denk
am sonntag geh ich dann zu ihr
da wird gefeiert bis nach vier
wir sind dann alle wirklich froh
die geburtstagskerzen brennen lichterloh

die neue woche beginnt am montag
wartet ihr drauf das ich noch was sag?

8:22 PM  
Blogger andrea sagte um diese Zeit...

eins muss ich noch sagen:
jubiläum
das haut mich um!

8:23 PM  
Anonymous Der Kükenzüchter sagte um diese Zeit...

Ein Preislied unser Roman schuf,
Denn gut ist er, der Küken Ruf.
Dies kann auch leicht bewiesen werden,
Ich habe damit kaum Beschwerden:
Der Schnitt der Ex ist unter Drei
Ja, vorne steht sogar ne Zwei.
Und der, der's diesmal nicht erreicht,
Weil ihm die Ex zu wenig leicht,
Der wird sich nun noch mehr bemühn,
Damit ihm die Erfolge blühn
Beim nächsten Mal, der nächsten Ex,
Denn da wird's sicher keine Sechs.

9:00 PM  
Blogger simonruane sagte um diese Zeit...

Solange in der Klasse ist Eberhart
bleiben uns die 6er nicht erspart.
Er ist der schlechteste Lateiner.
Da wiederspricht mir keiner.

Seine Note mir niemand gesagt,
das ergebnis ich trotdem errat,
die große runde Note er hat,

Bald wird er kommen unters Rad.
wie es machte Herr Giebenrath,
so kann es auch der Eberhart.

2:49 PM  
Blogger Dose sagte um diese Zeit...

in Informatik sind wir nun
und es gibt nichts zu tun
langweilig ist mir schon sehr
dem internet ich meinen Rücken zukehr

10:15 AM  
Anonymous Anonymous sagte um diese Zeit...

Das dichten wär doch gar nicht schwer,
wenn das mit dem Reim nicht wär
ich dichte hin ich dichte her
doch es fällt mir ziemlich schwer.

Mir fällt nur eins vom Ali ein,
dass er ein Mathegenie muss sein.
Wer so rechnen kann wie er
der muss als Kathls' Nachhilfelehrer her

Wedelin mein geliebter Ehemann
glaubst du ,dass ich mit dir nach Pisl fahren kann?
Dort können wir unsere Urlaubsbekannten besuchen
vielleicht bekommen wir dann einen guten Kuchen.

Den Kückenzüchter will ich nicht vergessen
aber jezt muss ich meine Taille messen
sonst verlier ich noch meine Frohnatur
wenn sie nicht geholfen hat die Kur.

Dommi,Marin und Simy auch euch will ich schön grüßen
und euch so den Tag versüßen.
Und nun ist Schluss mit dem Dichten
denn ich weìß sonst keine Gschichten

3:09 PM  
Anonymous Dose sagte um diese Zeit...

Juhu! ein reim von der kapa
ja hmm, was sagt man da
dieser wunderschöne reim
wird nich ihr letzter sein

ja, das ist meine hoffnung
auf der wiese liegt viel dung
jetzt kann ich befreiter schreiben
und mit freuden hier verbleiben

ach ja es freut mich sehr
nichts freut mich noch mehr
aber jetz muss ich gehen
um den Film zu sehen

4:01 PM  
Blogger nasenrotz sagte um diese Zeit...

Dose teil mir mit,
which S-bahn does you fit?
(Ich weiss selber, dass das der beschissenste englische Satz meines Lebens war)

Ich meine am Donnerstag,
weil ich die Verantwortung trag,

Mit welcher Bahn kommst du dann,
ich frage also wann.

Sag mir des morgen oder in einem Reim,
Tell me at which time.

8:33 PM  
Blogger simonruane sagte um diese Zeit...

SINNVOLL
Ohne Sinnlosigkeit.
kommt man nicht nicht sehr weit.

Die Sinnlosigkeit
ist sehr weit und breit.

Sie ist die Quelle der Weisheit,
wenn man sie aneinanderreiht.

Sie ist die Hoffnung im Unglück.
Gehe jetzt vor und zurück.

Sinnlosigkeit mein Kumpel,
Ohne dich ist es dunkel.

Du hilfst mir, wenn ich bin verliebt.
Merc... Sinnlosigkeit dass es dich gibt...

7:38 PM  
Blogger nasenrotz sagte um diese Zeit...

Hallo erst am,
jetzt bin ich da,

Ich will nur schreiben,
und euch so auf meine Seite treiben.

Da gibt's jetzt einen tollen Wettbewerb,
der ist sau derb.

weiteres erzähle ich nicht,
haut's euch einfach www.meinewebseite.net/nasenrotzer ins Gesicht.

8:12 PM  
Blogger Dose sagte um diese Zeit...

du weist schon wann ich erscheine
bei dir, wie ich meine
mit der S-Bahn um 30 nach 4
komme ich zu dir

11:35 AM  
Blogger Al sagte um diese Zeit...

Die Kathl schrieb jetzt auch hier rein
Ich lobe sie mit lautem Schrein
Ein Gedicht hat sie geschrieben
Ihre Verse werd ich lieben

Das hat sie wirklich gut gemacht
Ich habe sie nicht ausgelacht
und Sevi hat nen Wettbewerb
für den ich morgen vielleicht sterb

Den werd ich jetzt besuchen
und Sevi nicht verfluchen

11:38 AM  
Anonymous Kathl sagte um diese Zeit...

Ich wollt mit diesem Reim den Ali und den Dommi nur beglücken
und sie damit auch nur entzücken
sie beide freuten sich auch sehr
deshalb will ich reimen mehr
es fällt mir trotzdem ziemlich schwer!
Ich grüße sie von Herzen
und will sie damit nicht scherzen

Kommen wir zurück zur Englischstunde
dann beginnt eine neue Runde!Morgen werden wir Englisch scho schaffen
auch wenn wirs nich raffen

Jetz kommen wir in die 3. runde
und sprechen über die Mathestunde
wir wissen alle ganz genau
Mathe macht mich nicht schlau

Mir fällt nichts mehr ein
es muss jetz schluss sein!

12:05 PM  
Blogger jeanne sagte um diese Zeit...

wie gesagt die damenwelt nimmt überhand
wir machen der bezeichnung keine schand
auch ich hab mich sehr gefreut
die kathl hats nicht bereut

2:25 PM  
Blogger nasenrotz sagte um diese Zeit...

Hallo ihr Pansen,
Die Mädelz (Anspielung auf eine Band, die sehr beschissen ist) jetzt nicht mehr dran sen.

Ich schraibe nur so zur Gaudi,
draußen fährt grad ein Audi.

Ich sag mal so,
HOHOHO

Weihnachten ist ja bald,
dann kommt der Weihnachtsmann aus dem Wald.

Ich mach jetzt Schluss,
und hör auf mit dem Stuss.

4:09 PM  
Anonymous roman sagte um diese Zeit...

maus
laus
haus
autovermietungsinstitut

4:53 PM  
Anonymous roman sagte um diese Zeit...

maus
laus
haus
autovermietungsinstitut

4:53 PM  
Anonymous roman sagte um diese Zeit...

maus
laus
haus
autovermietungsinstitut

4:54 PM  
Anonymous roman sagte um diese Zeit...

maus
laus
haus
autovermietungsinstitut

4:54 PM  
Anonymous roman sagte um diese Zeit...

maus
laus
haus
autovermietungsinstitut

4:54 PM  
Anonymous roman sagte um diese Zeit...

dieser reim musste 4mal rein
so kann ich nur glücklich sein

5:00 PM  
Anonymous roman sagte um diese Zeit...

bzw. 5mal ,ich kann anscheinend nicht zählen

5:02 PM  
Blogger simonruane sagte um diese Zeit...

Roman sein reim ist cool,
das heist er hat nen cool.
(eigentlich sollte es pool heißen.
Aber das ist mal was anderes)

6:13 PM  
Anonymous roman sagte um diese Zeit...

auf anraten des kükenzüchters dringend
schreibe ich wieder gedichte mit niveau
darum schreib ich diesen vers so wohl klingend
damit jeder sieht das ich es auch noch ko
doch ich schreibe solche verse nicht im schlaf
diesen rythmus abab muss mann sehn
auch die 11 silben man nicht vergessen darf
ich kann mich jetzt im stuhl entspannt zurücklehn
es gibt da ja auch jambus und anapäst
trochäus und daktylus nicht zu vergessn
auch einer dieser takte kein spielraum lässt
dies also das rezept ist ich frag mich wessn
doch hauptsache ist doch eigentlich der spaß
dies ist doch ganz besonders zu beachten
ich aber die qualität dabei vergaß
ich mir hab jetzt eine pizza gemachten(stimmt wirklich)

6:53 PM  
Anonymous Cultor pullulorum sagte um diese Zeit...

Doch macht es nicht am meisten Spaß,
Wenn in dem Vers ein Mindestmaß
An Sinn drin steckt und Qualität,
Was Romans Autohändler nicht verrät?

Mit seiner Laus der Maus im Haus
Verrät er doch ganz grad heraus,
Daß er den Rest von Momos Sekt
Gesoffen hat ohn Intellekt.

10:39 PM  
Blogger andrea sagte um diese Zeit...

heut schreib ich mal wieder ein gedicht
die letzten tage hatt ich die zeit nicht
mehr damen hier auf dieser seite
beim dichten gehen sie nicht pleite

jede versteht es schön zu dichten
um den stolz erneut herzurichten
aber auch die herren dichten fein
das liegt wohl an dem küken-sein

denn ein küken, das weiß ja jeder
nimmt am tag seine bäder
damit es sauber ist und rein
ja, so ist das küken-sein!

küken sind aber auch sehr klug
trinkt roman jetzt aus momo's krug?
der momo nicht herzlich lacht,
doch wer hätte das gedacht?

den simon bitte ich dran zu denken
die cds in richtung schule zu lenken
damit ich sie am montag anhören kann
das wäre sehr nett, also bis dann

3:26 PM  
Blogger jeanne sagte um diese Zeit...

ich komm grad von der unterstufenfeier
es war halt mal wieder die alte leier
ich hatte dennoch extrem viel großes glück
von den tutoren war auch zu sehn ein stück
michi,xaver,kathl und auch nasenrotz
bewirkten dass ich nicht einschlaf und kotz

8:00 PM  
Anonymous roman sagte um diese Zeit...

um die gerüchte aus dem weg zu räumen
dürft ihr allerdings aber nicht vesäumen
dass ich der roman nicht an den
alkohol glaube
der moritz kümmert sich nur um die motorhaube
er seit neustem fahrschule hat
hoffentlich fährt er uns nicht platt!

9:56 PM  
Blogger Al sagte um diese Zeit...

Hallo hier schreib ich wieder
Informatik-erfreuende Lieder
Es gefällt mir wirklich sehr
Darum schreib ich bald noch mehr

9:40 AM  
Blogger Dose sagte um diese Zeit...

In Informatik werden wir gesichtet
drum wird jetzt mal wieder gedichtet
jetzt sinds bald 200
damit es keinen wundert

Der spiegel redet und erklärt
er versuchts, doch er erfährt
dass uns dies gar nicht stört
denn wir ham nich zugehört

ja, ich habe nichts zu tun
und deswegen dicht ich nun
der ....... redet und redet
und ist ziehmlich verblödet

9:41 AM  
Anonymous Anonymous sagte um diese Zeit...

reime kann ich nicht
ich bin auch nur ein wicht

9:48 AM  
Blogger Al sagte um diese Zeit...

Hundertneunundneunzich:
Ein jeder Dichter freut sich!
Mit mir sind es zweihundert,
damit es keinen wundert!

Roman bleibt sicher trocken,
Er trägt gestreifte Socken
und trinkt nicht gerne Alkohol,
dabei wär ihm gar nicht wohl.

9:49 AM  

Post a Comment

<< Home